Pflasterstein flog von Bauwagen

Honda zerkratzt

BAMBERG. Ein in der Zeit von Dienstag, 14.4.2020, bis Montag, 20.4.2020, im Fritz-Bayerlein-Weg abgestellter weißer Honda Civic wurde von Unbekannten an der Beifahrerseite zerkratzt. Der Sachschaden wird von der Polizei auf etwa 1.200 Euro beziffert.

Täterhinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Skoda beim Abbiegen übersehen

BAMBERG. Montagabend gegen 18 Uhr befuhr ein 17-Jähriger die Luitpoldstraße und wollte dort nach links abbiegen, ohne ein Handzeichen zu geben oder einen Schulterblick durchzuführen. Wohl auch deshalb übersah er das Fahrzeug einer 52-Jährigen, welches links neben ihm fuhr. Bei dem Zusammenstoß brach sich der Schüler den linken Arm. Am Skoda entstand ein Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro.

Pflasterstein flog von Bauwagen

BAMBERG. Montagabend gegen 19:20 Uhr kam einer Streife ein ungewöhnliches Gespann auf der Pfisterbrücke entgegen. Ein Passat zog einen Anhänger mit einem Bauwagen, der bei einer Kurvenfahrt einen ca. 5 kg schweren Pflasterstein verlor, welcher auf den dortigen Geh- und Radweg geschleudert wurde. Bei einer Verkehrskontrolle konnten vier weitere Pflastersteine auf dem Dach des Bauwagens festgestellt werden, die dort lose lagen. Erst nach Beseitigung durfte der 35-Jährige seine Fahrt weitersetzen. Verletzt wurde durch den herabfallenden Stein zum Glück niemand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.