Guter Plan

Eben
noch schwebten
Planeten

Erde küsste den Mond

drauf schwelten dort oben Dramen
und nahmen
die Sicht

ob’s lohnt?

Da begannen die dunklen Nächte
ihren Kampf um das Gute und Schlechte
und Mächte
schritten voran

Es kreisten die Sterne
gestirnt ihre Bahn
und keiner kam irgendwo an

jahrhundert- jahrtausendelang

*

nun tanzen die Sonnen auf ewiger Reise
der Wind treibt die rollende Bahn

so Gott will
steht die Welt nunmehr still

Mars meint diesen Morgen auf ureigene Weise:
ich fange den Krieg heut nicht an

Und Venus, die Gute
gibt Segen dazu
– ihr schwindelt –
sie wirft uns die Bälle nicht zu

dann legt sie sich schlafen
übergibt uns den Acker
den müden Saturn
und es rügt uns im Pflug dort kein Wurm

und sieh, wie wir treiben
im Flusse mit Neptun
ganz langsam
und bleiben und bleiben und bleiben

© Patricia Hoffmann-Velte, April 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.