Betrunkener schüttet Hotelgästebuch mit Wasser voll

Ladendiebstähle

  • BAMBERG. Am Dienstagnachmittag kurz vor 17 Uhr wurden in einem Geschäft in Bahnhofsnähe zwei Männer beim Diebstahl von Lebensmitteln für knapp 17 Euro ertappt. Die beiden Langfinger wollten die Ware in ihren Jacken versteckt aus dem Geschäft schmuggeln, wurden aber bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Sie müssen sich wegen Ladendiebstahls verantworten.
  • BAMBERG. Mittwochfrüh wurde in einem Lebensmittelgeschäft im Bamberger Osten ein Mann beim Diebstahl von Alkohol und Obst für knapp 26 Euro von einem Ladendetektiv erwischt. Auch er muss sich wegen Ladendiebstahls verantworten.

Motorradverkleidung gestohlen

BAMBERG. Am Mittwoch zwischen 10.40 Uhr und 15.35 Uhr wurde in der Feldkirchenstraße auf dem Parkplatz eines Gymnasiums die rechte Motorradverkleidung eines abgestellten roten Yamaha-Zweirades gestohlen. Der Entwendungsschaden wird von der Polizei auf etwa 250 Euro beziffert.

Täterhinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Betrunkener schüttet Hotelgästebuch mit Wasser voll

BAMBERG. Am Donnerstagfrüh gegen 1.30 Uhr wurde die Polizei zu einem Hotel in die Bamberger Innenstadt gerufen, weil sich dort ein Gast ungebührlich benahm. Wie sich herausstellte, urinierte der betrunkene Hotelgast zunächst vor dem Hoteleingang, bevor er an den Hoteltresen ging und das dort abgelegte Hotelgästebuch mit Wasser überschüttete. An diesem entstand Sachschaden von etwa 50 Euro. Der Mann muss sich wegen Sachbeschädigung verantworten.

Unfallfluchten

  • BAMBERG. Am Mittwoch zwischen 7 Uhr und 13.30 Uhr wurde in der Franz-Ludwig-Straße ein schwarzer VW an der hinteren Stoßstange angefahren und Sachschaden von etwa 1000 Euro angerichtet. Der Unfallverursacher, der sich anschließend aus dem Staub machte, wurde von Zeugen beobachtet. Die Polizei hat Ermittlungen wegen Unfallflucht aufgenommen.
  • BAMBERG. Sachschaden von etwa 1500 Euro richtet ein Unbekannter am Mittwochabend zwischen 19.40 Uhr und 21.15 Uhr in der Zeppelinstraße auf dem Parkplatz eines Sportparks an, als er dort einen weißen Audi A 3 an der hinteren rechten Stoßstange anfuhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.