Unbekannter klaut Paket

Ladendiebstähle

  • BAMBERG. Am Samstagnachmittag wurden in einem Kaufhaus in der Bamberger Innenstadt zwei Frauen beim Diebstahl von Geldbörsen und Kosmetikartikeln für insgesamt knapp 240 Euro ertappt. Während der Durchsuchung der beiden Frauen tauchten dann noch zwei Flaschen Parfum im Wert von 130 Euro auf. Das Diebesgut wurde vom Geschäft einbehalten. Die beiden Frauen müssen sich wegen Ladendiebstahls verantworten.
  • BAMBERG. Auf eine Flasche Whiskey und eine Cola-Flasche für über 30 Euro hatten es am Sonntagabend zwei Männer in einer Tankstelle in der Rodezstraße abgesehen. Die beiden Männer im Alter von 23 und 25 Jahren konnten nach dem Diebstahl zwar flüchten, wurden aber kurze Zeit später in einer nahegelegenen Wohnung ausfindig gemacht und festgenommen. Der 23-Jährige war betrunken und brachte es bei einem Alkoholtest auf 2,96 Promille, weshalb er von der Polizei in Sicherheitsgewahrsam genommen werden musste.

Unbekannter klaut Paket

BAMBERG. Am Dienstagfrüh, 4.2.2020, gegen 11.40 Uhr wurde in einem Mehrfamilienhaus in der Nürnberger Straße ein dort angeliefertes Paket gestohlen. Laut Zeugenangaben wurde das Paket von Anwohnern zwar noch an den Briefkästen stehen gesehen, als der Empfänger am Abend nach Hause kam, war es allerdings gestohlen worden.

Täterhinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Heckscheibe eingeschlagen

BAMBERG. Zwischen Samstagabend, 21 Uhr, und Sonntagfrüh, 9 Uhr, wurde in der Zollnerstraße an einem dort geparkten schwarzen Audi A 3 die Heckscheibe zertrümmert. Der angerichtete Sachschaden wird von der Polizei auf etwa 500 Euro geschätzt.

Täterhinweise nimmt die PI Bamberg-Stadt unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Unfallflucht

BAMBERG. Sachschaden von etwa 1000 Euro ist die Bilanz einer Unfallflucht, die sich am Sonntag zwischen 9 Uhr und 17.30 Uhr in der Ottostraße ereignet hatte. Hier wurde die vordere Stoßstange eines dort geparkten Mercedes angefahren, weshalb die Polizei unter Tel.: 0951/9129-210 Täterhinweise entgegen nimmt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.