Unbekannter legt Mülltonne auf Autodach

Ladendiebstähle

  • BAMBERG. Dienstagfrüh bereits kurz nach 7 Uhr musste die Bamberger Polizei zum ersten Ladendiebstahl fahren. Zwei Mädchen im Alter von 13 und 14 Jahren wollten in einem Geschäft in der Promenadestraße Getränke und Süßigkeiten im Gesamtwert von knapp 7 Euro stehlen. Die beiden Langfinger wurden ihren Erziehungsberechtigten übergeben.
  • BAMBERG. In einem Supermarkt in der Gaustadter Hauptstraße hatte es dann am Dienstagmittag kurz nach 13 Uhr ein 12-jähriger Junge auf eine Getränkedose für knapp 1,30 Euro abgesehen.
  • BAMBERG. Am Dienstagmittag gegen 12.30 Uhr entwendete ein ca. 20-jähriger Mann mit schwarzen kurzen Haaren und einem Oberlippenbart in einem Bekleidungsgeschäft in der Bamberger Innenstadt einen grünen Pullover im Wert von 15 Euro. Der orientalisch aussehende Täter, der einen schwarzen Puma-Rucksack mit sich führte, wurde zwar vom Detektiv angesprochen, er konnte aber dennoch sofort flüchten.

Unbekannter legt Mülltonne auf Autodach

BAMBERG. Am Sonntag, 19.1.2020, zwischen 3 Uhr und 4 Uhr, legte ein Unbekannter eine blaue Mülltonne quer über das Autodach eines in der Badstraße geparkten Renault Capture. Dem Fahrzeughalter entstanden dadurch Kratzer am Dach, so dass Sachschaden von etwa 1500 Euro entstanden ist.

Täterhinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Unbekannter beschmiert Hausfassade mit Graffiti

BAMBERG. Zwischen dem 27. und 28.12.2019 wurde die Hausfassade eines Wohnanwesens in der Tocklergasse mit Graffiti beschmiert. Der oder die unbekannten „Künstler“ hinterließen Schriftzüge und richteten Sachschaden von etwa 1000 Euro an.

Täterhinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Unfallfluchten

  • BAMBERG. Sachschaden von etwa 4000 Euro wurde an einem Pkw angerichtet, der zwischen dem 17.1. und 20.1.2020 auf dem Parkplatz eines Autohauses in der Rodezstraße zur Reparatur abgestellt war. Der Pkw wurde an der rechten Fahrzeugseite in Mitleidenschaft gezogen. Die Polizei ermittelt wegen Unfallflucht.
  • BAMBERG. Auf dem Parkplatz der Landesjustizkasse am Spiegelgraben wurde am Dienstag zwischen 15.40 Uhr und 16.55 Uhr ein schwarzer Opel Insignia an der hinteren Stoßstange angefahren und Sachschaden von etwa 1000 Euro angerichtet. Das Kennzeichen des Unfallverursachers konnte von Zeugen abgelesen werden, weshalb der Flüchtige von der Polizei ermittelt werden kann.

Pedelec-Fahrerin stürzt bei Glätte

BAMBERG. Aufgrund von Glätte stürzte eine 54-jährige Pedelec-Fahrerin am Dienstagfrüh gegen 8.50 Uhr an der Einmündung Panzerleite / Artur-Landgraf-Straße, weil sie einem Audi-Fahrer ausweichen wollte, der dort den Kreuzungsbereich geradeaus überquerte. Durch den Sturz zog sich die Frau eine Beckenverletzung zu, die im Krankenhaus behandelt werden musste.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.