Schlägerei in der Disko

Ladendiebstahl

BAMBERG. Am Freitagabend ertappte der Detektiv eines großen Kaufhauses in der Innenstadt eine 15- und eine 18-Jährige in einer Umkleidekabine beim Heraustrennen von Sicherungsetiketten aus Kleidungsstücken mittels einer Schere. Die beiden versuchten Sportsachen im Wert von über 160 Euro zu entwenden. Beide wurden angezeigt, die 15-jährige ihren Eltern übergeben.

Aus Wut über missglückten Diebstahl Flasche geworfen

BAMBERG. Um halb vier Uhr morgens am Samstag kamen 5 junge Männer in ein Bistro in der Kunigundenruhstraße. Einer bestellte Bier und einen Whiskey. Nachdem die Bedienung diese ausschenkte, versuchte einer der Männer die volle Flasche Whiskey zu entwenden, indem er hinter die Theke griff, als sich die Kellnerin anderen Gästen zuwandte. Ein Gast erkannte dies, schlug Alarm und die 5 Männer wurden von den Gästen nach draußen geschoben. Aus Wut warf einer der Männer eine Flasche Bier gegen die Eingangstür, wodurch diese beschädigt wurde, die Flasche zerbrach und die Kellnerin wurde leicht am Arm verletzte. Bei einer sofortigen Tatortbereichsfahndung durch die gerufenen Polizeistreifen konnten drei der vermeintlichen Täter festgenommen werden. Die Ermittlungen dauern an.

Schlägerei in der Disko

BAMBERG. Am Samstagfrüh, um kurz nach 1 Uhr, gerieten in einer Diskothek in der Innenstadt vier junge Leute aneinander. Hierbei kam es zu wechselseitigen Körperverletzungen in Form von Faustschlägen und Schellen. Die Polizei musst für Ordnung sorgen, der Haupttäter, ein 35 Jahre alter Bäcker aus dem Landkreis durfte die Nacht in einer Zelle verbringen. Bei der Staatsanwaltschaft wurde Anzeige erstattet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.