Schlägerei

Diebstahlsdelikte

  • Bamberg. Eine Jacke im Wert von 100,- Euro wurde am Samstagmorgen, zwischen 2 Uhr und 4 Uhr, gestohlen. Der Geschädigte hatte die Jacke in einer Gaststätte in der Sandstraße hinterlegt gehabt, ein Unbekannter konnte sie trotzdem entwenden.
  • Bamberg. Im Laufe der letzten Woche wurde in der Altenburger Straße das vordere Kennzeichen BA-EP24 entwendet. Dem Fahrzeughalter entstand ein Schaden von ca. 50,- Euro.

Sachbeschädigungen

Bamberg. Mehrere Graffitis wurden im Bereich der Wunderburg angebracht. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden Anwesen und Verteilerkästen mit grüner Farbe angemalt. Der Schaden beträgt mehrere hundert Euro.

Unfallfluchten

  • Bamberg. Eine Unfallflucht wurde vom Anna-Linder-Platz in Gaustadt gemeldet. Hier wurde ein geparkter Skoda angefahren. Der hinterlassene Schaden wird auf 1000,- Euro geschätzt, der Verursacher machte sich aus dem Staub.
  • In der Ohmstraße wurde am Samstagnachmittag ein schwarzer Mazda angefahren. Auch hier flüchtete der Unfallverursacher. Der Schaden am Mazda wird mit 750,- Euro angegeben.
  • Zu einer weiteren Unfallflucht sucht die Polizeiinspektion Bamberg-Stadt noch Zeugen. Am Samstag gegen 13 Uhr fuhr ein namentlich bekannter Autofahrer am Laubanger gegen die Eingangstür eines Schnellimbisses und verursachte 1000,- Euro Schaden. Der Verursacher fuhr davon, konnte im weiteren Verlauf aber ermittelt werden. Die Polizei bittet besonders ein Pärchen, das den Unfall beobachtet hatte und den Imbissbetreiber davon in Kenntnis setzte, sich mit der Polizei unter Tel. 0951/9129-210.

Schlägerei

Bamberg. Zu einer größeren Schlägerei kam es am Sonntagfrüh, gegen 3.20 Uhr, im Bereich des Ziegelhofes. Ein 24-jähriger kam offenbar mit fünf weiteren Männern in Streit, in deren Folge er mit einer Platzwunde ins Klinikum eingeliefert werden mußte. Die Täter wurden namentlich ermittelt, die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.