Körperverletzung

Diebstahl

Bamberg. Eine Geldbörse wurde am Freitag, zwischen 17.30 Uhr und 18.30 Uhr, an der Spinnerei entwendet. Der Geschädigte hatte seinen Geldbeutel unbeaufsichtigt liegen lassen, dies nutzte ein Unbekannter zum Diebstahl. Der Wert der Börse wurde vom Eigentümer mit 90 Euro angegeben.

Unfallfluchten

  • Bamberg. Ein in der Lobenhofferstraße geparkter BMW wurde am Freitagvormittag von einem Unbekannten angefahren. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 1000,- Euro geschätzt.
  • Eine weitere Unfallflucht wurde aus der Gaustadter Hauptstraße gemeldet. Hier wurde ebenfalls ein BMW angefahren, der am Straßenrand abgestellt war. Der Schaden wurde in diesem Fall mit 2500,- Euro angegeben.

Zu beiden Unfallfluchten werden Zeugenhinweise an die PI Bamberg-Stadt unter der Telefonnummer 0951/9129-210 erbeten.

Verkehrsunfall

Bamberg. Offenbar aufgrund Alkoholkonsums fuhr am Freitag, gegen 23 Uhr, ein Radfahrer auf ein geparktes Auto. Der 26-jährige Bamberger war mit seinem Rad in der Badstraße unterwegs, als er einen abgestellten VW Golf übersah und in das Heck des Wagens fuhr. Bei der anschließenden Unfallaufnahme wurde Alkoholkonsum festgestellt, dies hatte eine Blutentnahme zur Folge. Der Radfahrer kam mit schweren Gesichtsverletzungen ins Klinikum. Der Sachschaden wird auf insgesamt ca. 3100,- Euro geschätzt.

Körperverletzung

Bamberg. Zu einer Körperverletzung wurde die Polizei am Samstag, um 0.05 Uhr, in die Sandstraße gerufen. Ein 22-jähriger Bamberger gab an, im Rahmen eines Streites geschlagen worden zu sein. Der Täter konnte identifiziert werden, die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.