Seminar für Musiktheorie und chorpraktisches Klavierspiel

Fränkischer Sängerbund e.V.

Am Samstag, den 2. November 2019 bietet der Fränkische Sängerbund von 9-17 Uhr ein Seminar für Musiktheorie (Tonsatz und Gehörbildung) und chorpraktisches Klavierspiel in Erlangen an. Dozenten sind Uta Walther (Nürnberg, chorpraktisches Klavierspiel), Mario Frei (Bamberg, Tonsatz), Volker Hagemann (Würzburg, Gehörbildung) und Wolfram Brüggemann (Allg. Musiklehre, Gehörbildung, Grundlagen der Harmonielehre).

Mit der Ausschreibung des o.g. Seminars fördert der Fränkische Sängerbund die professionelle Chorleiteraus- und weiterbildung. Der A-Kurs kann Studienbewerbern als Vorbereitung zur Aufnahmeprüfung an einer Musikhochschule dienen.

Nähere Informationen und Anmeldung unter: http://www.fsb-online.de/aktuelles/index_aktuell.html oder in der Geschäftsstelle des Fränkischen Sängerbundes unter Tel.: 09561 – 94499.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.