Unbekannter klaut Generalschlüssel

Unbekannter klaut Generalschlüssel

BAMBERG. Zwischen 16. und 28. September diesen Jahres wurden von einem Unbekannten in einem Mehrfamilienhaus in der Weißenburgstraße insgesamt 5 Generalschlüssel gestohlen. Diese waren in einem Schlüsselkästchen verwahrt, weswegen der Täter die Scheibe eingeschlagen und die Schlüssel im Gesamtwert von etwa 50 Euro gestohlen hat.

Täterhinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Geldbeuteldiebstahl

BAMBERG. Aus einem Vorraum für OP-Kleidung im Bamberger Krankenhaus wurde am Dienstag, gegen 15.30 Uhr, einem Arzt der Geldbeutel mit einem zweistelligen Bargeldbetrag und diversen Ausweispapieren gestohlen.

Täterhinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

26-Jähriger bedient sich in Supermarkt

BAMBERG. Auf gleich 16 Dosen Deodorant hatte es am Dienstagabend, gegen 19.30 Uhr, ein 26-jähriger Mann in einem Supermarkt im Hafengebiet abgesehen. Der Langfinger wurde von einem Kaufhausdetektiven, der dort privat Einkaufen war, beobachtet und verfolgt, bevor die Polizei verständigt wurde. Der Entwendungsschaden beläuft sich auf knapp 50 Euro.

Unbekannter beschädigt Autoreifen

BAMBERG. Seit April letzten Jahres bis zum 30. September, 16 Uhr, wurden an einem BMW jeweils vier verschiedene Reifen beschädigt. Der Pkw parkte zur Tatzeit in der Sternwartstraße, gegenüber einer Einfahrt zu einer Brauereianlieferung. Der unbekannte Täter hat jeweils an vier verschiedenen Reifen eine Schraube eingestochen, so dass Sachschaden von insgesamt 800 Euro entstanden ist.

Täterhinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Unfallfluchten

  • BAMBERG. In der Würzburger Straße hat am Dienstag, gegen 11.40 Uhr, der Fahrer eines weißen Kleintransporters den linken Außenspiegel eines dort geparkten weißen Klein-Lkws abgefahren. Der Geschädigte, der zur Tatzeit in seinem Fahrzeug saß, machte den Unfallverursacher durch Hupen und Winken auf den Unfall aufmerksam, dieser flüchtete allerdings in Richtung Buger Straße. Am Klein-Lkw entstand Sachschaden von etwa 200 Euro. Vom Unfallverursacher ist noch bekannt, dass an den Fahrzeugseiten und am Heck eine blaue Aufschrift angebracht war, weshalb die Polizei unter Tel.: 0951/9129-210 Zeugen sucht.
  • BAMBERG. Am Laubanger, gegenüber einer Firmenzufahrt, wurde am Dienstagnachmittag, zwischen 15.45 Uhr und 16 Uhr, der linke Seitenspiegel eines dort geparkten schwarzen VW-Touran abgefahren. Der unbekannte Unfallverursacher hinterließ an dem Wagen Sachschaden von etwa 300 Euro und machte sich anschließend aus dem Staub.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.