E-Scooter nicht zugelassen

Fahrrad ausgeschlachtet

Bamberg. Ein Fahrrad wurde in der Nacht von Freitag auf Samstag in der Maria-Ward-Straße „ausgeschlachtet“. Ein Unbekannter entwendete die vordere Gabel und das Vorderrad. Der Wert der Teile wurde mit 150,- Euro angegeben.

Graffitis

Bamberg. Zwei Graffitis wurden im Bereich des Vorderen Grabens und der Hauptwachstraße angebracht. Unbekannte besprühten zwei Häuser mit schwarzer Farbe. Der Sachschaden für die Eigentümer summiert sich auf insgesamt 1000,- Euro.

E-Scooter nicht zugelassen

Bamberg. Mit einem nicht zum Straßenverkehr zugelassenen E-Scooter wurde am Samstag, gegen 17.40 Uhr, ein 25-Jähriger im Bereich der Weide angehalten. Seine Weiterfahrt wurde unterbunden, der Scooterfahrer muss sich nun wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und dem fehlenden Versicherungsschutz verantworten.

Widerstand und Beleidigung

Bamberg. Wegen Widerstand und Beleidigung wird ein 29-jähriger Student aus Bamberg angezeigt. Polizeibeamten schlichteten am Sonntag, gegen 3 Uhr, am ZOB einen Streit zwischen dem Studenten und einer weiteren Person. Der 29-Jährige ließ sich jedoch nicht beruhigen und ging die eingesetzten Polizeibeamten an. In der Folge kam es zu einer Widerstandshandlung und beleidigenden Äußerungen des Studenten, der letztendlich überwältigt werden musste. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,34 Promille.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.