Schriftzug an Hauswand der Universität angebracht

Fahrrad entwendet, Laufrad zurückgelassen

BAMBERG. Der 23-jährige Eigentümer eines Mountainbikes stellte sein Fahrrad am Dienstag, gegen 23.30 Uhr, in der Letzengasse ab und sicherte das Rad, indem er durch das hintere Laufrad ein Schloss zog und mit einem unbeweglichen Gegenstand verband. Als er gegen 0.30 Uhr zu seinem Fahrrad zurückkam, stellte der Mann nur noch das Hinterrad an der Örtlichkeit fest. Die Täterin oder der Täter hatten demnach den unversperrten Rahmen vom hinteren Laufrad abmontiert und den Rahmen mit Vorderrad entwendet. Es handelt sich um ein grünes 29-Zoll MTB der Marke Trek, Typ: Marlin 5, mit einem Zeitwert von ca. 600 Euro. Etwaige Zeugen, die Feststellungen zu o. g. Tathergang gemacht haben, werden gebeten sich mit der Polizei Bamberg-Stadt in Verbindung zu setzen.

Drei Fahrzeuge zerkratzt

BAMBERG. Im Zeitraum zwischen Dienstag, 23 Uhr, und Mittwoch, 7.30 Uhr, wurden in der Jahnstraße zwei Porsche sowie ein BMW an Türen und den Kotflügeln zerkratzt. Der geschätzte Sachschaden beläuft sich auf circa 10000 Euro. Täterhinweise nimmt die Polizei Bamberg-Stadt unter der Rufnummer 0951/9129-201 entgegen.

Schriftzug an Hauswand der Universität angebracht

BAMBERG. Bislang unbekannte Täter besprühten die Fassade eines Gebäudes der Universität Bamberg in der Feldkirchenstraße mit einem Schriftzug. Durch den an der Hauswand angebrachten Schriftzug entstand Sachschaden in Höhe von circa 500 Euro.

Graffiti an Hausfassade der Martinschule

BAMBERG. Vermutlich in der Nacht von Dienstagabend brachten bislang unbekannte Täter an der Fassade der Martinschule im Bereich Hinterer Graben mehrmals den Schriftzug ‚BBG OST‘ in roter Farbe an. Der hierbei entstandene Sachschaden beläuft sich auf circa 2500 Euro.

Täterhinweise zu den o. g. Taten nimmt die Polizei Bamberg-Stadt unter der Rufnummer 0951/9129-210 entgegen.

Mehrere Unfallfluchten im Stadtgebiet Bamberg

BAMBERG. Ein in der Memmelsdorfer Straße (vor Anwesen Nr. 27) geparkter weißer Skoda Citigo wurde im Zeitraum zwischen Dienstag, 17 Uhr, und Mittwoch, 7.10 Uhr, im Bereich des Hecks beschädigt. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 2000 Euro.

Im Zeitraum von 17.7.2019, 13 Uhr, bis 24.7.2019, 12 Uhr, wurde ein blauer VW Golf Variant eines 35-jährigen Mannes aus Bamberg angefahren und hierbei beschädigt. Der Schaden am Heck des Fahrzeugs beläuft sich auf ca. 1000 Euro. Im Tatzeitraum war der Pkw in der Tiefgarage Konzert- u. Kongresshalle in der Mußstraße, auf einem Parkplatz rechts der Schranke abgestellt.

Die jeweils unbekannten Unfallverursacher entfernten sich anschließend von den Unfallstellen, ohne ihrer gesetzlichen Meldepflicht nachzukommen. Zeugenhinweise zu den vorgenannten Unfallfluchten nimmt die PI Bamberg-Stadt unter der Rufnummer 0951/9129-210 entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.