Am Boden getreten und Taxifahrer angegriffen

Schaufensterscheibe besprüht

BAMBERG. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde in der Fleischstraße die Schaufensterscheibe eines Geschäftes durch einen unbekannten Täter mit Farbe besprüht.

Die Bamberger Polizei sucht Zeugen, die etwas beobachten konnten. Zeugen werden gebeten sich unter der Tel.-Nr. 0951/9129-210 zu melden.

Radfahrerin schwer verletzt

BAMBERG. Am frühen Freitagmorgen kam es in Gaustadt am Abtsberg zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich eine 59-jährige Radfahrerin lebensgefährlich am Kopf verletzte.

Die Bamberger Polizei sucht Zeugen, die etwas beobachten konnten. Zeugen werden gebeten sich unter der Tel.-Nr. 0951/9129-210 zu melden.

Nach Parkrempler geflohen

BAMBERG. Am Freitag zwischen 14 Uhr und 15:30 Uhr wurde in der Geyerswörthstraße ein geparkter weißer Ford von einem unbekannten Täter angefahren. Der Täter floh anschließend. Es entstand ein Sachschaden von rund 1000,- Euro.

Die Bamberger Polizei sucht Zeugen, die etwas beobachten konnten. Zeugen werden gebeten sich unter der Tel.-Nr. 0951/9129-210 zu melden.

Am Boden getreten und Taxifahrer angegriffen

BAMBERG. Am Samstag um 3:20 Uhr filmte ein Taxifahrer, wie am Gabelmann eine Gruppe eine am Boden liegende Person trat. Als der Taxifahrer die flüchtenden Personen verfolgte, wurde er von hinten gegen den Kopf geschlagen.

Die Bamberger Polizei sucht Zeugen, die etwas beobachten konnten. Zeugen werden gebeten sich unter der Tel.-Nr. 0951/9129-210 zu melden.

Auf dem Rad in Schlangenlinien.

BAMBERG. Ein 49-jähriger Mann war am Freitag Nachmittag mit seinem Fahrrad in Bamberg unterwegs und fuhr in Schlangenlinien. Er hatte rund 3,6 Promille Alkohol intus, was nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr nach sich zieht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.