Radfahrerin angefahren

Reifen getauscht

BAMBERG. Zwischen Samstagfrüh und Dienstagnachmittag wechselten Unbekannte die Reifen an einem abgestellten Fahrrad am Fahrradabstellplatz in der Ludwigstraße aus. Die Unbekannten nahmen die hochwertigen Reifen eines Mountainbikes im Wert von ca. 400 mit und hinterließen dem Geschädigten ihre minderwertigen Reifen.

Die Polizei Bamberg sucht nach Personen, die zum Tatzeitpunkt etwas beobachten konnten. Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel.-Nr. 0951/9129-210 zu melden.

Erst Fahrrad, dann Lebensmittel geklaut

BAMBERG. Am frühen Dienstagabend fiel einem Angestellten eines Supermarkts in der Pödeldorfer Straße ein 42-Jähriger auf, der vermutlich schon am Tag vorher das Fahrrad eines Kunden geklaut hatte. Der Angestellte war sicher, am Tag zuvor den Mann mit dem diesem wegfahren gesehen zu haben. Der Mitarbeiter sprach den Mann beim Verlassen des Marktes an und die eintreffende Polizeistreife konnte bei ihm tatsächlich das tags zuvor geklaute Fahrrad, sowie Lebensmittel in einem Gesamtwert von ca. 8 Euro sicherstellen. Das Fahrrad wurde seinem Eigentümer übergeben.

Reifen zerstochen

BAMBERG. Zwischen Montagabend, 18:30 Uhr, und Dienstagmorgen, 8 Uhr, wurde an einem Pkw Opel in der Nürnberger Straße der rechte hintere Reifen zerstochen. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 100 Euro.

Garagentor beschädigt

BAMBERG. Im Laufe des Montags wurde Am Weidenufer von Unbekannten ein Garagentor so beschädigt, dass eine scharfkantige Delle entstand. Es entstand hierdurch ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.500 Euro.

Auf Autoradio abgesehen

BAMBERG. Zwischen Sonntag, 20:45 Uhr, und Dienstag, 8:45 Uhr, versuchten Unbekannte wohl das Autoradio eines geparkten Opels in der Nürnberger Straße zu entwenden, welches ihnen aber nicht gelang. Die Geschädigte bemerkte Beschädigungen an der Halterung, außerdem wurden wohl ihre Unterlagen durchsucht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 100Euro.

Die Polizei Bamberg sucht nach Personen, die etwas beobachten konnten. Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel.-Nr. 0951/9129-210 zu melden.

Radfahrerin angefahren

BAMBERG. Von einem Firmengeländer am Laubanger wollte am Dienstagmorgen ein 60-Jähriger mit seinem Golf ausfahren, als eine 18-Jährige in entgegengesetzter Richtung auf dem Gehweg mit ihrem Fahrrad fuhr. Der Autofahrer übersah die junge Frau und es kam zum Zusammenstoß. Durch den leichten Aufprall stürzte die Radfahrerin zu Boden und zog sich leichte Schürfungen zu. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von 500 Euro.

In Getränkemarkt eingebrochen

BAMBERG. Zwischen Montagabend, 19:30 Uhr, und Dienstagmorgen, 8:45 Uhr, schlugen Unbekannte in der Gutenbergstraße eine Glasscheibe ein, um sich Zutritt zu einem dortigen Getränkemarkt zu verschaffen. Bargeld konnten die Einbrecher nicht erbeuten, allerdings Zigaretten im Wert von ca. 1.500 Euro. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf ca. 500 Euro.

Die Polizei Bamberg sucht nach Personen, die zum Tatzeitpunkt etwas beobachten konnten. Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel.-Nr. 0951/9129-210 zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.