Fußgänger übersehen

Fahrrad mitgenommen

BAMBERG. Zwischen Samstagabend, 20 Uhr, und Sonntagfrüh, 9 Uhr, entwendete ein Unbekannter aus einem Fahrradabstellplatz in der Hauptwachstraße ein cremefarbenes Hollandrad der Marke Pegasus im Wert von ca. 150 Euro. Täterhinweise nimmt die PI Bamberg-Stadt unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Unfallflucht

BAMBERG. Am Montagmittag wollte ein Wohnmobilfahrer an der Kreuzung am Schönleinsplatz von der Hainstraße bei Grünlicht geradeaus weiter in die Willy-Lessing-Straße fahren, als zwei Motorradfahrer ihm ein Zeichen gaben, anzuhalten. Die Zeugen konnten beobachten, wie ein schwarzer Mercedes beim Rechtsabbiegen wohl das Wohnmobil touchierte. Der Reisende hatte davon nichts gemerkt, musste aber später feststellen, dass die komplette rechte Seite seines Fahrzeugs verkratzt ist. Der Unfallverursacher fuhr weiter, ohne sich um den Schaden in Höhe von ca. 5.000 Euro zu kümmern.

Die Bamberger Polizei sucht nach Personen, die am Montag gegen 13 Uhr etwas beobachten konnten. Zeugen werden gebeten sich unter der Tel.-Nr. 0951/9129-210 zu melden.

Fußgänger übersehen

BAMBERG. Am Montagmorgen übersah ein 23-jähriger Skoda-Fahrer in der Kärntenstraße beim Rückwärtsfahren einen Fußgänger. Durch die Wucht des Aufpralls zog es diesem die Beine weg und er schlug mit dem Kopf auf die Kofferraumklappe. Glücklicherweise blieb es bei leichten Verletzungen wie Prellungen und einer Beule am Hinterkopf. An dem Wagen entstand Sachschaden in Höhe von 500 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.