Radfahrer die Vorfahrt genommen

Dreiste Ladendiebin

Bamberg. Zur Stärkung während eines Einkaufes, konsumierte eine 28-Jährige, noch in einem Laden in der Bamberger Innenstadt, eine Packung Kekse und trank eine Dose Sprite, ohne diese Waren im Wert von 2,23 Euro jedoch zu bezahlen. Nachdem sie die leeren Verpackungen wieder ins Regal gestellt hatte und den Laden verlassen wollte, wurde durch Angestellte angehalten und anschließend der Polizei übergeben. Eine Anzeige wegen Ladendiebstahl folgt.

Kraftrad mit ätzender Flüssigkeit verschmutzt

Bamberg. In der Zeit vom 24.5.2019, 4 Uhr zum 24.5.2019, 7 Uhr spritzte ein Unbekannter eine ätzende Flüssigkeit auf eine in der Aufbaustraße in Bamberg geparkte rote Ducati und verschmutzte diese, sowie den angrenzenden Gehweg. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Bamberg Stadt unter der Telefonnummer 0951/9129-210 entgegen.

Fußballfans beschädigen Verkehrsmast

Bamberg. Am 26.5.2019, gegen 0:55 Uhr zog eine ca. 8–11 Personen starke Gruppe durch die Roppeltsgasse in Bamberg. Die vermutlich alkoholisierten Personen verbogen dann einen Verkehrsmast. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 200,- Euro. Die Personen sollen Fußballtrikots eines Vereins aus dem südöstlichen Bamberger Landkreis getragen haben. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Bamberg Stadt unter der Telefonnummer 0951/9129-210 entgegen.

Radfahrer die Vorfahrt genommen

Bamberg. Am25.5.2019, gegen 13:55 Uhr befuhr ein 50-Jähriger Radfahrer den Radweg am Berliner Ring in Richtung Innenstadt. Beim Überqueren wurde er von einem 34 Jahre alten Autofahrer übersehen, welcher von der Gutenbergstraße in den Berliner Ring einbiegen wollte. Bei dem anschließendem Zusammenstoß wurde der Fahrradfahrer leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 2.000,- 
Euro.

Betrunkene Radfahrerin verunfallt

Bamberg. Am 25.5.2019, gegen 22:25 Uhr befuhr eine 20 Jahre alte Radfahrerin die Brennerstraße in Richtung Süden. Als sie an einer Lichtzeichenanlage bremste, kam sie plötzlich zum Sturz und verletzte sich im Gesichtsbereich. Während der Unfallaufnahme wurde Grund für den Sturz schnell festgestellt, da die Radfahrerin mit ca. 1,8 Promille stark alkoholisiert war. Neben der notwendigen ärztlichen Behandlung wurde eine Blutentnahme durchgeführt.

Streit in der Keßlerstraße eskaliert

Bamberg. Am 26.5.2019, gegen 1:23 Uhr kam ein 24 Jahre alter Bamberger mit einem Unbekannten in der Keßlerstaße in Streit. Nach einer Beleidigung wurde der Bamberger von dem Unbekannten geschlagen und leicht verletzt. Weiterhin wurde seine Oberbekleidung beschädigt. Anschließend verschwand der Unbekannte. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Bamberg Stadt unter der Telefonnummer 0951/9129-210 entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.