Angetrunkener Rollerfahrer

Sachbeschädigung

Bamberg. Ein in der Promenadestraße geparkter Seat wurde im Laufe der letzten Woche beschädigt. Ein Unbekannter ließ seine Aggressionen am Außenspiegel aus, der Schaden beträgt 150,- Euro.

Unfallfluchten

  • Bamberg. Am Domberg kam es am Freitag, gegen 13 Uhr, im Begegnungsverkehr zu einer Unfallflucht. Ein Kleinlaster touchierte beim Vorbeifahren einen verkehrsbedingt haltenden Mercedes. Dabei wurde die hintere Seite des Mercedes erheblich beschädigt, der Sachschaden wird auf ca. 1500,- Euro geschätzt. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle.
  • Ein in der Memmelsdorfer Straße geparkter Audi wurde am Freitagnachmittag ebenfalls angefahren. Auch hier flüchtete der Unfallverursacher, der Schaden am Audi wird auf ca. 2000,- Euro geschätzt.

Angetrunkener Rollerfahrer

Bamberg. Erheblich angetrunken war am Samstag, gegen 2.20 Uhr, ein Rollerfahrer in der Langen Straße unterwegs gewesen. Der 24-Jährige war der Streife aufgefallen, da er entgegen der Einbahnstraße gefahren war. Bei der folgenden Kontrolle wurde Alkoholgeruch festgestellt, zu einem entsprechenden Test war der Rollerfahrer aber nicht mehr fähig. Nach der folgenden Blutentnahme musste der junge Mann noch seinen Führerschein abgeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.