Mann mit Messer verletzt

Mann mit Messer verletzt

BAMBERG. Mit einem Messer verletzte ein Unbekannter einen 24-Jährigen am frühen Sonntagmorgen vor einer Diskothek in der Innenstadt. Die Kriminalpolizei Bamberg ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.

Gegen 3.15 Uhr stach der Täter in unmittelbarer Nähe einer Diskothek in der Franz-Ludwig-Straße einmal mit einem Messer auf den 24-Jährigen ein und verletzte ihn dabei leicht im Bereich des Bauches. Zuvor geriet der 24-jährige Baden-Württemberger in der Diskothek mit dem Täter und einem weiteren Mann in Streit. Nach der Tat flüchteten die Unbekannten. Warum der Täter auf den Mann losging ist derzeit unklar und Gegenstand weiterer kriminalpolizeilichen Ermittlungen.

Der alarmierte Rettungsdienst brachte den Verletzten zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus.

Eine großangelegte Fahndung der Polizei Bamberg verlief bislang negativ.

Die beiden unbekannten Männer sollen zirka 175 – 180 Zentimeter groß und zirka 30 Jahre alt sein. Sie sollen orientalisch ausgesehen haben. Der Täter mit dem Messer hatte schwarze Haare und einen schwarzen Bart. Bei der Tat trug er einen marineblauen Kapuzenpulli und eine schwarze Basecap.

Die Kriminalpolizei Bamberg hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen:

  • Wer hat die Auseinandersetzung in der Franz-Ludwig-Straße beobachtet?
  • Wer hat den Streit in der Diskothek mitbekommen?
  • Wer hat die Flucht der Täter gesehen und kann Angaben zu den Unbekannten machen?

Hinweise nimmt die Kripo Bamberg unter der Tel.-Nr. 0951/9129-491 entgegen.

Gartenschlauch zerschnitten

Bamberg. Im Garten eines Mehrfamilienhauses am Markusplatz wurde in der Zeit von Samstag 12 Uhr bis Sonntag 19:30 Uhr ein Gartenschlauch durch bislang unbekannte Täter mutwillig zerschnitten und damit zerstört. Die PI Bamberg-Stadt erbittet Täterhinweise unter der Tel.: 0951/9129-210.

Unfallfluchten

  • BAMBERG. In der Zeit von Samstag 21 Uhr bis Sonntag 14:30 Uhr wurde in der Siemensstraße ein silberfarbener Toyota Auris im Bereich der vorderen Stoßstange durch einen anderen Verkehrsteilnehmer angefahren. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 700 Euro. Die PI Bamberg-Stadt erbittet Hinweise auf den Unfallverursacher unter der Tel.: 0951/9129-210.
  • BAMBERG. In der Zeit von Freitag 21 Uhr bis Sonntag 19:20 Uhr wurde im Bereich der Trimbergstraße an einem ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand parkenden, schwarzen VW Golf der linke Außenspiegel abgefahren. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 100 Euro. Die PI Bamberg-Stadt erbittet Hinweise auf den Unfallverursacher unter der Tel.: 0951/9129-210.

Fahrradfahrer übersehen

BAMBERG. Am 21.4.2019 wollte eine 77-jährige Fahrerin eines VW Polo nach links in die Feldkirchenstraße abbiegen. Hierbei übersah sie einen vorfahrtsberechtigen 67-jährigen Fahrradfahrer. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 1750 Euro. Der Radfahrer zog sich eine Verletzung am Bein zu und musste im Klinikum Bamberg behandelt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.