Für Wissensdurstige und Neugierige

Vorlesungsverzeichnis der Uni Bamberg für Gaststudierende ist erschienen

Ohne Stress, ohne Leistungsdruck und ohne Prüfungen lernen – das bietet die Universität Bamberg wissensdurstigen und neugierigen Gasthörerinnen und Gasthörern jedes Semester an: Das neue Verzeichnis „Angebote für Gaststudierende, Seniorinnen und Senioren“ für das Sommersemester 2019 ist nun erschienen. Darin sind alle Vorlesungen und Seminare aufgeführt, die Interessierten zur Auswahl stehen.

Das Angebot erstreckt sich auf alle vier Fakultäten der Universität. Interessierte können beispielsweise das geschichtswissenschaftliche Seminar „Internationale Erinnerungskulturen“ besuchen, im Bereich der Politischen Theorie „Das problematische Verhältnis zwischen Politik und Ökonomie“ historisch und systematisch analysieren oder im praktischen Vertiefungsseminar der Kunstpädagogik und Kunstdidaktik namens „Konstruktives Bauen“ mit eigenen Händen Möbel aus Pappe und Holz kreieren. Die Universität bietet neben fachbezogenen Lehrveranstaltungen auch Sprachkurse für Gaststudierende an, zum Beispiel für das Polnische, Hebräische oder Persische. Das Verzeichnis ist in der Zahlstelle der Universität, im Erdgeschoss der Kapuzinerstraße 16, Raum 00.05, in der Buchhandlung Osiander sowie in der Collibri Buchhandlung in Bamberg für 3 Euro erhältlich.

Vom 11. März bis zum 12. April 2019 können sich Interessierte in der Studierendenkanzlei, Kapuzinerstraße 25, einschreiben. Sie ist Montag bis Freitag von 8.30 bis 12 Uhr und zusätzlich Montag von 13.30 bis 15 Uhr geöffnet. Fragen zum Gaststudium beantwortet die Studierendenkanzlei unter der Telefonnummer 0951/863-1024.

Weitere Informationen unter: www.uni-bamberg.de/studium/interesse/studienformen/gaststudium

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.