Ladendiebstähle

Ladendiebstähle

  • BAMBERG. Im Laufe des Donnerstags wurde die Polizei zu zwei Ladendiebstählen gerufen. In einem Fall hatte es ein 37-jähriger Mann in einem Discountmarkt in der Promenadestraße auf Süßigkeiten abgesehen. Bei der anschließenden Anzeigenaufnahme fanden die Polizeibeamten bei dem Mann schließlich noch ein Parfümtester, den dieser zuvor in einer Parfümerie in der Innenstadt gestohlen hatte. Der Gesamtentwendungsschaden beläuft sich auf knapp 20 Euro.
  • Eine 63-jährige Frau entwendete dann am Nachmittag in einem Supermarkt in der Pödeldorfer Straße Lebensmittel im Wert von 12 Euro. Auch sie wurde vom aufmerksamen Personal beobachtet und im Anschluss der verständigten Polizeistreife übergeben.

Unfallflucht

BAMBERG. Auf einem Tankstellengelände in der Moosstraße hat am Mittwochnachmittag, zwischen 16 Uhr und 16.20 Uhr, ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beim Rangieren mit seinem Pkw einen dort abgestellten Anhänger touchiert. Anschließend entfernte sich Unfallverursacher von der Unfallstelle. Durch die Kollision entstand an dem Anhänger ein Sachschaden in Höhe von circa 200 Euro.
Täterhinweise nimmt die PI Bamberg-Stadt unter Rufnummer 0951/9129-210 entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.