Bamberg-Ortsschild gestohlen

Geldbörsendiebstahl

BAMBERG. Einem Patienten im Bamberger Krankenhaus wurde zwischen Samstagnachmittag, 16 Uhr und Sonntag, 17 Uhr, die Geldbörse gestohlen. Diese war im Nachttisch des Patientenzimmers verwahrt; der unbekannte Täter erbeutete neben einem zweistelligen Bargeldbetrag noch Ausweis, Führerschein und eine Scheckkarte.

Bamberg-Ortsschild gestohlen

BAMBERG. Am Ortseingang von Bamberg, auf Höhe der Geisfelder Straße, haben Unbekannte am Montag, zwischen 14 Uhr und 17.30 Uhr, das gelbe Ortsschild „Bamberg“ gestohlen. Am Tatort blieben lediglich das Standrohr und der Rahmen des Schilds zurück. Das Diebesgut hat einen Wert von 300 Euro.

Wer hat den oder die Täter beobachtet und kann der PI Bamberg-Stadt unter Tel.: 0951/9129-210 Hinweise auf diese geben?

Schultertasche auf Abwegen

BAMBERG. Bereits am Sonntag, zwischen 17 Uhr und 17.30 Uhr, wurde in der Gabelsberger Straße eine schwarze Schultertasche gestohlen. Diese hatte der Besitzer für kurze Zeit auf seinen Pkw abgelegt, als er nochmals seine Wohnung aufsuchte. In der Tasche befanden sich ein zweistelliger Bargeldbetrag, Schlüssel, Ausweispapiere sowie eine Scheckkarte im Gesamtwert von 100 Euro. Wer hat den oder die Langfinger beobachtet und kann unter Tel.: 0951/9129-210 Hinweise auf diese geben?

Ladendiebstähle

  • BAMBERG. In einem Kaufhaus in der Bamberger Innenstadt wollte am Spätnachmittag des Montags ein 18-Jähriger eine Jacke für 80 Euro stehlen, die er unter seiner Kleidung trug. Er wurde vom aufmerksamen Personal beobachtet und die Polizei verständigt.
  • BAMBERG. Ein 33-jähriger Mann hatte es in einem Supermarkt in der Starkenfeldstraße auf eine Schachtel Zigaretten abgesehen. Während der Durchsuchung tauchten bei dem Langfinger dann noch eine Packung Zigarettenpapier auf, das er ebenfalls gestohlen hatte.

Herrentoilette zerstört

BAMBERG. Bislang noch unbekannte Täter haben zwischen Freitagabend und Samstagfrüh im größtenteils leerstehenden Atrium in der Ludwigstraße in Bamberg die Türe der Herrentoilette, die im ersten Obergeschoss des Gebäudes liegt, zerstört. Der Sachschaden wird auf knapp 300 Euro beziffert.

Täterhinweise nimmt die PI Bamberg-Stadt unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Verkehrsunfall

BAMBERG. An der Einmündung Wildensorger Hauptstraße / Giselastraße krachte am Montagnachmittag, gegen 16.15 Uhr, ein VW-Fahrer in einen verkehrsbedingt haltenden Autofahrer, den er wiederum auf ein anderes Fahrzeug schob. Bei dem Unfall wurden zwei Personen leicht verletzt; außerdem waren nach dem Aufprall zwei Pkws nicht mehr fahrbereit und mussten von der Unfallstelle geborgen werden. Der Gesamtsachschaden wird von der Polizei auf ca. 8000 Euro geschätzt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.