Radfahrerin von Bus angefahren

Alkohol und Deospray gestohlen

Bamberg. In einem Supermarkt im Bamberger Osten entwendete ein 18 Jahre alter Mann, am 13.10.2018, gegen 14 Uhr, verschiedene Alkoholika und Deospray, im Wert von ca. 30,- Euro. Hierbei wurde er durch den Ladendetektiv beobachtet und nach dem Verlassen des Geschäftes gestellt. Anschließend wurde er an die Polizei übergeben.

Lebensmittel entwendet

Bamberg. Lebensmittel im Wert von ca. 24,- Euro entwendete ein 28 Jahre alter Mann in einem Supermarkt im Bamberger Osten. Einem Ladendetektiv war aufgefallen, dass der Mann mehrere Waren in seinem Rucksack bunkerte und nicht auf das Band legte und auch nicht bezahlte. Zur Anzeigenerstattung wurde die Polizei Bamberg hinzugezogen.

Weißes Pegasus Fahrrad entwendet

Bamberg. In der Zeit vom 12.10.2018, 13 Uhr bis zum 13.10.2018, 9 Uhr entwendete ein unbekannter Täter das weiße Tourenfahrrad der Marke Pegasus einer 58 Jahre alten Arbeiterin aus Bamberg. Das Fahrrad war versperrt in Am Börstig, im Bamberger Norden abgestellt gewesen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Bamberg unter der 0951/9129-210 entgegen.

Auto in der Katharinenstraße zerkratzt

Bamberg. Ein unbekannter Täter zerkratzte, in der Zeit vom 27.9.2018 auf den 11.10.2018, die linke Fahrzeugseite, eines in einem Hinterhof der Katharinenstraße abgestellten schwarzen Pkw Audi. Hierdurch entstand ein Sachschaden von ca. 1.000,- Euro.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Bamberg unter der 0951/9129-210 entgegen.

Radfahrerin von Bus angefahren

Bamberg. Am 13.10.2018, gegen 12 Uhr, befuhr eine Fahrradfahrerin den Fahrradweg der Willy-Lessing-Straße und bog hier nach rechts in die Lange Straße ein. Eine hinter ihr fahrende Busfahrerin übersah mit ihrem Reisebus, welcher ebenfalls in die Lange Straße fuhr und anschließend in die Promenadestraße einbog, die Fahrradfahrerin und es kam zum Zusammenstoß. Durch den Verkehrsunfall wurde die Fahrradfahrerin leicht verletzt. Am Fahrrad entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 100,- Euro.

Verkehrsunfall im Inselgebiet

Bamberg. Am 13.10.2018, gegen 20 Uhr fuhr ein 25 Jahre alter Mann mit seinem Pkw aus dem Parkhaus Geyerswörth aus und wollte in Richtung Nonnenbrücke weiterfahren. An der Einmündung der Geyerswörthstraße zur Bischofsmühlbrücke missachtete er die Vorfahrt eines 28 Jahre alten Fahrzeugführers, welcher sich auf der abknickenden Vorfahrtsstraße befand und ebenfalls in Richtung Bischofsmühlbrücke fuhr. Es kam zum Unfall. Beide Fahrzeugführer blieben unverletzt, jedoch entstand an den Fahrzeugen ein Gesamtschaden von jeweils ca. 4.000,- Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Unfallflucht in der Weißenburgstraße

  • Bamberg. Ein unbekannter Fahrzeugführer beschädigte mit seinem Pkw in der Zeit vom 12.10.2018, 20:30 Uhr bis zum 13.10.2018, 10:30 Uhr auf einem Parkplatz in der Weißenburgstraße den Pkw eines Schweinfurters an dessen linken Heck und entfernte sich dann, ohne sich um die Regulierung des Schadens in Höhe von ca. 700,- Euro zu kümmern.
    Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Bamberg unter der 0951/9129-210 entgegen.
  • Bamberg. Ein unbekannter Fahrzeugführer beschädigte mit seinem Pkw in der Zeit vom 12.10.2018, 15 Uhr zum 13.10.2018, 16:30 Uhr den Pkw Skoda einer Bambergerin und hinterließ Kratzer und Dellen an der Fahrertür. Um den Schaden in Höhe von ca. 500,- Euro kümmerte sich der flüchtige Fahrzeugführer nicht. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Bamberg unter der 0951/9129-210 entgegen.

Schlägerei in der Franz-Ludwig-Straße

Bamberg. Nach einer verbalen Streitigkeit kam es am 14.10.2018, gegen 4 Uhr, in der Franz-Ludwig-Straße zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen zwei jungen Männern. Beide Beteiligte hatten jeweils ca. 2 Promille. Als einer den Personen den Anderen so schubste, dass dieser zu Boden fiel und sich verletzte, wurde der Schubser plötzlich von mehreren Unbeteiligten angegangen und geschlagen, so dass er flüchten musste. Er kam jedoch nach Eintreffen der Polizei wieder zum Tatort. Die unbekannten Schläger jedoch waren nicht mehr vor Ort.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei Bamberg unter der 0951/9129-210 entgegen.

Betrunken Rad gefahren

Bamberg. Am 14.10.2018, gegen 3:55 Uhr befuhr ein junger Mann mit seinem unbeleuchteten Fahrrad die Hauptwachstraße in Richtung Kettenbrücke. Als er wegen seines fehlenden Lichtes angehalten wurde konnte von den Polizeibeamten festgestellt werden, dass der Mann erheblich alkoholisiert war. Es folgte eine Blutentnahme. Anschließend konnte der Mann seinen Weg zu Fuß fortsetzen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.