Junger Motorradfahrer kommt bei Verkehrsunfall ums Leben

Junger Motorradfahrer kommt bei Verkehrsunfall ums Leben

B22 / HOLLFELD, LKR. BAYREUTH. Tödliche Verletzungen erlitt am Dienstagnachmittag ein 17 Jahre alter Motorradfahrer, als er auf der Bundesstraße B22 auf die Gegenfahrbahn geriet und mit einem Auto zusammenstieß.

Gegen 14.45 Uhr war der 17-Jährige aus dem Landkreis Bamberg mit seiner Honda auf der B22 vom Hollfelder Stadtteil Schönfeld nach Hollfeld unterwegs. Kurz nach dem Ortsausgang geriet er mit seiner Maschine im Verlauf einer Rechtskurve aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und prallte gegen einen entgegenkommenden Suzuki. Trotz aller Bemühungen eines Notarztes starb der junge Mann noch an der Unfallstelle. Der 69 Jahre alte Autofahrer aus Landkreis Bayreuth blieb unverletzt.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Bayreuth unterstützte ein Sachverständiger die Beamten der Polizeiinspektion Bayreuth-Land bei der Klärung der Unfallursache. Die B22 war für die Dauer der Verkehrsunfallaufnahme und anschließenden Fahrbahnreinigung durch die Feuerwehr bis gegen 17.45 Uhr komplett gesperrt. Der Gesamtsachschaden beträgt zirka 5.000 Euro.

Fahrraddiebstahl

BAMBERG. Von Montag auf Dienstag kam in der Alten Seilerei 88 in der Zeit zwischen 20 Uhr und 11 Uhr ein Fahrrad abhanden. Dieses stand versperrt auf der Terrasse. Es handelte sich um ein graues Canyon/Strive AL 6.0 mit einem Wert von 2500 Euro. Hinweise erbeten unter 0951/9129210.

Unfallfluchten

  • BAMBERG. Am Dienstag zwischen 21 Uhr und 23 Uhr stand in der Luitpoldstraße 40 ein grauer Seat Leon mit Lichtenfelser Kennzeichen ordnungsgemäß am Fahrbahnrand geparkt. Als der Halter zu seinem Auto zurückkam, war die Stoßstange hinten links verkratzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 200 Euro. Der Unfallverursacher ging flüchtig. Sachdienliche Hinweise werden von der Polizeiinspektion Bamberg-Stadt unter der Rufnummer 0951/9129210 erbeten.
  • BAMBERG. In der Nacht von Montag auf Dienstag, zwischen 22.30 Uhr und 2 Uhr, wurde in der Elisabethenstraße ein grauer BMW angefahren. Dieser war gegenüber Hausnummer 3 am rechten Fahrbahnrand geparkt. Hinten links entstand ein Schaden in Höhe von ca. 5000 Euro. Wer kann Hinweise zu dem Unfall geben? (Tel. 0951/9129210).

Verkehrsunfall

BAMBERG. Beim Ausfahren aus einem Grundstück in der Moosstraße übersah am Dienstag um 13.10 Uhr eine 27-jährige Pkw-Fahrerin aus dem Landkreis einen 19-jährigen Jeep-Fahrer. Dieser befuhr die Moosstraße stadteinwärts. Bei dem Aufprall entstand an beiden Pkw ein Sachschaden von je 10000 Euro. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die Autos mussten abgeschleppt werden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.