Handtasche aus Fahrradkorb gestohlen

Handtasche aus Fahrradkorb gestohlen

BAMBERG. Während am Mittwochabend, zwischen 19.30 Uhr und 20 Uhr, eine junge Frau im Bereich Hauptwachstraße / Grüner Markt ihr Fahrrad durch die Fußgängerzone schob, wurde ihr aus dem Fahrradkorb die Handtasche gestohlen. In der schwarzen Damenhandtasche befanden sich Ausweispapiere sowie Schlüssel im Gesamtwert von etwa 400 Euro.

Ladendiebstähle

BAMBERG. Am Donnerstag wurde die Polizei zu zwei Ladendiebstählen in unterschiedliche Geschäfte im Stadtgebiet Bamberg gerufen. Die Langfinger, beide Männer, hatten es auf Tabakwaren für 14 Euro abgesehen.

Amethystring gestohlen

BAMBERG. Aus einem Schmuckgeschäft in der Siechenstraße wurde am Donnerstagnachmittag, gegen 16.10 Uhr, ein Amethystring im Verkaufswert von 3500 Euro gestohlen. Zur Tatzeit betraten eine ca. 55-jährige Frau und ein ca. 25-jähriger Mann das Geschäft. Die südländisch aussehende Frau, die markante großflächige Feuermale im Gesicht hatte, ließ sich mehrere Schmuckstücke zeigen, während sich ihr Begleiter zwar auch im Geschäft aufhielt, sich allerdings passiv verhielt. Nachdem das Paar den Laden verlassen hatte, fiel dem Inhaber aus, dass aus einer Vitrine ein Ring fehlte. Trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung blieb das Paar spurlos verschwunden.

Wer kann Angaben zu den Personen oder dem entwendeten Ring machen?

Seitenscheibe an Oldtimer eingeschlagen

BAMBERG. Zwischen dem 2. und 9. August schlug ein Unbekannter am Paul-Keller-Ring an einem orangefarbenen Opel Kadett Oldtimer die Seitenscheibe der Beifahrertüre ein. Der Pkw war zur Tatzeit mit einer Plane abgedeckt im Carport des Wohnanwesens abgestellt. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf etwa 1000 Euro.

Täterhinweise nimmt die PI Bamberg-Stadt unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Verkehrsunfall

BAMBERG. Zu einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstag, kurz nach 18 Uhr, in der Willy-Lessing-Straße zwischen einem Smart-Fahrer und einem Rollerfahrer ereignet hatte, sucht die Polizei Zeugen. Der Autofahrer war angeblich im Begriff dort nach links in ein Grundstück abzubiegen, als der Rollerfahrer an diesem links vorbei fahren wollte. Der Rollerfahrer stürzte und zog sich eine Unterarmfraktur zu.

57-jähriger hatte zu viel getrunken

BAMBERG. Am Donnerstagabend wurde in der Würzburger Straße ein Zweiradfahrer einer Alkoholkontrolle unterzogen. Der Mann erzielte 0,66 Promille, weshalb ihm die Weiterfahrt durch die Polizei untersagt wurde. Der 57-Jährige muss mit einer Geldbuße, Punkten sowie einem Fahrverbot rechnen.

23-Jähriger zeigt Polizisten den Mittelfinger

BAMBERG. In der Langen Straße zeigte ein 23-jähriger Mann einer vorbeifahrenden Polizeistreife mehrmals den ausgestreckten Mittelfinger. Der Mann war betrunken; er brachte es bei einem Alkoholtest auf 1,74 Promille und muss sich wegen Beleidigung verantworten.

Ruhestörer landet in Ausnüchterungszelle

BAMBERG. Am Freitagfrüh, kurz vor 3 Uhr, wurde die Polizei über eine Ruhestörung in der Hornthalstraße informiert. Beim Eintreffen der Beamten war die überlaute Musik deutlich in der ganzen Straße zu hören. Ein 24-jähriger Mann empfing die Polizisten aggressiv und provokant an der Hauseingangstüre und ließ sich weder von diesen, noch von seinem Kumpel zur Vernunft bringen, weshalb eine Gewahrsamnahme unumgänglich war.

 

Es tut uns leid aber Ihr Land wurde wegen der großen Menge an Spam auf die schwarze Liste gesetzt!
Sie dürfen keine Kommentare hinterlassen!