Aufgemotzter E-Scooter unterwegs

Mehrere Ladendiebstähle im Stadtbereich

  • Kurz vor Ladenschluss konnte am Donnerstag von einem Ladendetektiven in einem Supermarkt in der Pödeldorfer Straße ein unbekannter Ladendieb beobachtet werden, wie dieser eine Schnapsflasche einsteckte. Auf Ansprache durch den Ladendetektiven flüchtete der Täter, wobei er die Schnapsflasche auf dem Parkplatz fallen ließ.
    Wer kann Hinweise zu dem unbekannten Täter geben? Hinweise bitte unter 0951/9129-210 an die Polizeiinpektion Bamberg-Stadt.
  • Im gleichen Supermarkt hatte der Ladendetektiv nur kurz vorher zwei Männer dabei beobachtet, wie diese mehrere Flaschen Schnaps aus der Auslage nahmen und mit diesen den Supermarkt verließen. Der aufmerksame Ladendetektiv verfolgte die Täter daraufhin und übergab sie der hinzugerufenen Polizeistreife.

Auffälliges Fahrrad entwendet

Bamberg. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag hatte der Geschädigte sein Fahrrad vor einer Bäckerei in der Rodezstraße abgestellt und mit einem Fahrradschloss am Gartenzaun befestigt.

Dort wurde das Fahrrad von einem unbekannten Täter entwendet. Das Fahrrad hat eine auffällig grün/blaue Farbe.

Wer kann Hinweise zu dem Fahrrad oder dem Täter geben? Hinweise bitte unter 0951/9129-210 an die Polizeiinspektion Bamberg-Stadt.

Unfallverursacher gesucht

  • Bamberg. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag hatte die Geschädigte ihren Pkw auf einem Parkplatz in der Breslaustraße vor ihrem Wohnanwesen geparkt. Hier wurde der Pkw der Geschädigten von einem unbekannten Fahrzeug angefahren, wodurch ein Schaden von 500,- Euro entstand. Im Anschluss entfernte sich der Unfallverursacher.
    Wer kann Hinweise auf den Unfallverursacher geben? Hinweise bitte unter 0951/9129-210 an die Polizeiinspektion Bamberg-Stadt.
  • Ein weiterer Unfall ereignete sich in der Hainstraße am Donnerstagnachmittag. Der Unfallverursacher hatte hierbei wohl die hintere Türe seines Pkw nicht richtig verschlossen, so dass diese während der Fahrt aufsprang und gegen ein in der Hainstraße abgestelltes Fahrzeug schlug.
    Der Unfallverursacher hielt daraufhin kurz an, sagte zu einem Zeugen das kein Schaden entstanden sei und setzte seine Fahrt fort. Am geschädigten Fahrzeug entstand jedoch ein Schaden in Höhe von zirka 1000,- Euro.
    Wer kann Hinweise über das Fahrzeug oder den Verursacher geben? Hinweise bitte unter 0951/9129-210 an die Polizeiinspektion Bamberg-Stadt.

Aufgemotzter E-Scooter unterwegs

Bamberg. Da der 34-jährige Fahrer eines E-Scooters in der Bamberger Innenstadt ohne Helm unterwegs war, wurde er einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei konnte zunächst festgestellt werden, dass der E-Scooter mit über 40 km/h unterwegs war und der Mann nicht den nötigen Führerschein für das Fahren mit dem Gefährt besitzt. Weiterhin zeigte der Fahrer drogentypische Ausfallerscheinungen.

Bei der weiteren Kontrolle des Mannes wurden daraufhin mehrere Rauschgiftutensilien sowie mehrere verbotenen Gegenstände aufgefunden.

Der Mann musste im Anschluss nicht nur seinen E-Scooter abgeben und sich einer Blutentnahme unterziehen, ihn erwarten aufgrund diverser Verstöße auch mehrere Anzeigen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.