Betrunkener Randalierer

Rucksack an der Unteren Brücke entwendet

Bamberg: Ein Unbekannter entwendete den Rucksack eines 20-Jährigen, welchen dieser in der Nacht von Samstag auf Sonntag für kurze Zeit unbeaufsichtigt an der Bank an der unteren Brücke stehen ließ. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Bamberg Stadt unter der Telefonnummer 0951/9129-210 entgegen.

Handtaschendiebstahl in der Sandstraße – Nachtragsmeldung

Bamberg: Am 1.7.2018, zwischen 0:30 Uhr und 1 Uhr kam es in der Oberen Sandstraße zu einem Diebstahl einer Handtasche aus einem Fahrradkorb.

Durch zügige und zielgerichtete Ermittlungen konnten die beiden Täter bereits am Sonntag gegen 8 Uhr ermittelt und festgenommen werden. Die Geschädigte erhielt einen großen Teil der entwendeten Gegenstände wieder.

Haustür beschädigt

Bamberg: Ein Unbekannter beschädigte in der Zeit vom 29.6.2018 auf den 30.6.2018 die Hauseingangstür eines Mehrfamilienhauses in der Luitpoldstraße und verursachte einen Schaden von ca. 200,- Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Bamberg Stadt unter der Telefonnummer 0951/9129-210 entgegen.

Autoscheibe in der Feldkirchenstraße beschädigt

Bamberg: Am Sonntag den 1.7.2018, in der Zeit von 7:15 Uhr bis 17:45 Uhr beschädigte ein Unbekannter die Autoscheibe eines in der Feldkirchenstraße abgestellten schwarzen Pkw Seat. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 200,- Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Bamberg Stadt unter der Telefonnummer 0951/9129-210 entgegen.

Betrunkener Randalierer

Bamberg: Am 2.7.2018, gegen 5 Uhr zog ein stark betrunkener 19 Jahre alter Bamberger durch die Memmelsdorfer Straße und die Magazinstraße in Bamberg. Hierbei warf er mehrere Mülltonnen und Fahrräder um. Nach derzeitigem Kenntnisstand entstand hier ein Sachschaden von ca. 20,- Euro. Zur Abwendung weiterer Gefahren wurde der uneinsichtige Mann in Gewahrsam genommen und ausgenüchtert.

Auto in der Jägerstraße beschädigt

Bamberg: In der Zeit vom 24.6.2018 auf den 30.6.2018 beschädigte ein unbekannter Verkehrsteilnehmer mit seinem Fahrzeug in der Jägerstraße in Bamberg den dort abgestellten schwarzen BMW eines Anwohners. Um den angerichteten Schaden in Höhe von ca. 1.000,- Euro kümmerte sich der Unfallverursacher nicht. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Bamberg Stadt unter der Telefonnummer 0951/9129-210 entgegen.

Kreuzungsunfall Margaretendamm/Regensburger Ring

Bamberg: Am 1.7.2018, gegen 12 Uhr fuhr ein Verkehrsteilnehmer mit seinen Pkw VW Golf, vom Margaretendamm kommend in den Regensburger Ring ein. Zu diesem Zeitpunkt war die Lichtzeichenanlage im Bereich der Kreuzung nicht in Betrieb. Die Verkehrsregelung durch Verkehrszeichen missachtete der VW Golf Fahrer hier und stieß im Bereich der Kreuzung mit einem vorfahrtsberechtigten Fahrer eines Peugeot zusammen. Es entstand ein Sachschaden von ca. 10.000,- Euro.

Leicht verletzter Kleinkraftradfahrer

Bamberg: Am 1.7.2018, gegen 10:10 Uhr befuhr eine Bambergerin mit ihrem Kleinkraftrad die Gaustadter Hauptstraße in Richtung Bischberg. Beim Abbiegevorgang in die Dr.-Martinet-Straße touchierte sie den Bordstein mit ihrem Fahrzeug und kam alleinbeteiligt zu Fall. Die Fahrzeugführerin wurde durch den Sturz leicht verletzt und kam mit dem BRK ins Klinikum Bamberg. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von ca. 200,- Euro.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.