Ladendiebstähle

Ladendiebstähle

  • BAMBERG. Ein 66-jähriger Mann wollte am Donnerstagmittag in einem Geschäft in der Würzburger Straße Lebensmittel für knapp 5 Euro stehlen. Der Diebstahl flog an der Kasse auf, weshalb die Polizei zur Anzeigenaufnahme verständigt wurde.
  • BAMBERG. In einem Geschäft in der Promenadestraße gelang es einem Mann nicht, Lebensmittel für knapp 11 Euro zu stehlen. Er wurde vom aufmerksamen Personal beobachtet, beim Verlassen des Ladens angesprochen, weshalb der Mann seine Beute fallen ließ und unerkannt flüchten konnte.
    Der Mann kann wie folgt beschrieben werden:

    • Schwarzafrikaner
    • Er trug ein gelbes T-Shirt mit dem Aufdruck „Surf“, eine schwarze Basecap, schwarze ¾-Hose und Sandalen mit Klettverschluss und Socken
      Hinweise zu dem Täter bitte an die Polizeiinspektion Bamberg-Stadt (0951/9129-210)

Unfallfluchten

  • BAMBERG. Beim Rechtsabbiegen vom Laubanger auf die Hallstadter Straße stieß am Donnerstag, kurz vor 17 Uhr, der Fahrer eines hellen VW, ca. 30 Jahre alt, mit Brille und Bart, gegen die linke hintere Fahrertüre eines schwarzen Seat Ibiza. Der Unfallverursacher, der Sachschaden von etwa 100 Euro angerichtet hatte, machte sich anschließend aus dem Staub.
  • BAMBERG. An der Einmündung Egelseestraße / Gabelsbergerstraße wurde zwischen Montag, 15 Uhr und Donnerstag, 21 Uhr, ein grauer Audi am rechten Heck angefahren. Der unbekannte Unfallverursacher richtete an dem Pkw Sachschaden von etwa 1000 Euro an und flüchtete anschließend von der Unfallstelle.
  • BAMBERG. Am Donnerstagabend, kurz nach 21.30 Uhr, wurde im Bereich Brennerstraße, Einmündung Georgenstraße, der Fahrer eines silberfarbenen 1er BMW dabei beobachtet, wie er dort nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen den Radkasten eines dort geparkten grauen Hyundai stieß. Obwohl am Hyundai Sachschaden von 2000 Euro entstanden war, flüchtete der BMW-Fahrer in Richtung Zollnerstraße, wo ihn aufmerksame Zeugen aus den Augen verloren.

Die Polizei sucht zu genannten Unfallfluchten unter Tel.: 0951/9129-210 Zeugen.

Verkehrsunfälle

BAMBERG. Sachschaden von etwa 6000 Euro ist an zwei Pkws entstanden, die am Donnerstag, in der Moosstraße in einem Verkehrsunfall verwickelt waren. Ein Hyundai-Fahrer übersah beim Linksabbiegen aus einem Parkplatz einen vorfahrtsberechtigten Audi. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.