Rollstuhlfahrerin übersehen

Gartenhaus aufgebrochen

Bamberg. In der St.-Getreu-Str. wurde von Sonntag auf Montan ein Gartenhaus aufgebrochen. Daraus wurden durch den unbekannten Täter mehrere Gegenstände im Wert von ca. 800 Euro entwendet. Wer hat in dem Zeitraum in dem Bereich verdächtige Wahrnehmungen gemacht (0951/9129-210)?

Rollstuhlfahrerin übersehen

Bamberg. Am Montag gegen 16.45 Uhr wollte eine 39-jährige Rollstuhlfahrerin den Fortenbachweg in östlicher Richtung überqueren. Gleichzeitig fuhr eine 83-jährige Pkw-Fahrerin aus dem Parkplatz eines dortigen Supermarktes nach links in diesen ein und übersah hierbei die Frau. Es kam zur Kollision und der Rollstuhl kippte um; hierbei wurde die Insassin des Rollstuhls leicht an der rechten Seite verletzt; Sachschaden entstand hierbei nicht.

Auffahrunfall mit Leichtverletztem

Bamberg. Am Montag gegen 18.10 Uhr kam es auf dem Berliner Ring zu einem Auffahrunfall. Aufgrund eines Pannenfahrzeugs musste ein Pkw-Fahrer abbremsen; dies bemerkte der Fahrer eines Krades zu spät un fuhr auf diesen auf. Hierbei verletzte sich der Kradfahrer selbst leicht am Kinn. Es entstand ein Gesamtschaden i.H.v. 500 Euro.

Querverkehr übersehen

Bamberg. Am Dienstag um 0:10 Uhr ereignete sich an der Kreuzung Berliner Ring / Zeppelinstraße ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Der Fahrer eines schwarzen VW fuhr auf der Zeppelinstraße und wollte nach rechts in den Berliner Ring einbiegen; hierbei übersah er den auf der Vorfahrtsstraße von Süden kommenden bevorrechtigten BMW und es kam zur Kollision. Die Beifahrerin des BMW wurde hierbei leicht verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden i.H.v. 3.000 Euro.

Unter Cannabiseinfluss unterwegs

Bamberg. Am Diensttag gegen 1.35 Uhr wurde in der Schildstraße der 20-jährige Fahrer eines Renault einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei zeigte dieser drogentypische Ausfallerscheinungen; er räumte den Konsum von Cannabis ein. Aufgrund dessen war eine Blutentnahme und Anzeige wegen Fahrens unter Drogeneinfluss die Folge.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.