Mit Beil zum Klauen

Mit Beil zum Klauen

Bamberg. Am Freitag um 19 Uhr entwendete ein 29-jähriger Bosnier in einem Drogeriemarkt in der Ludwigstraße Parfüm im Wert von ca. 45 Euro. Allerdings führte er hierbei ein Beil in seiner Tasche mit sich, weswegen er sich nunmehr wegen Diebstahls mit Waffen verantworten muss.

Hemd entwendet

Bamberg. Am Freitag gegen 18 Uhr entwendete ein 24-jähriger Marokkaner in einem Bekleidungsgeschäft in der Franz-Ludwig-Str. ein Hemd im Wert von 29 Euro. Hierbei wurde er erwischt und der Polizei übergeben.

Auto beschmiert

Bamberg. Am Freitag im Zeitraum von 1 Uhr – 10.30 Uhr wurde in der Hauptsmoorstraße ein geparkter Volvo rundum mit diversen Schriftzeichen durch einen unbekannten Täter beschmiert. Wer hat in dem Zeitraum dort verdächtige Wahrnehmungen gemacht (0951/9129-210)?

Heckscheibe eingeschlagen

Bamber Uhr Am Freitag von 7.15 Uhr – 14.10 Uhr wurde am Parkplatz P&R, Kronacher Straße, die Heckscheibe eines Pkws beschädigt. Allerdings hielt das Verbundglas, so dass ein Diebstahl ausgeschlossen werden konnte. Es entstand ein Schaden i.H.v. 500 Euro. Etwaige Zeugen werden gebeten, sich unter der 0951/9129-210 bei der Polizei zu melden.

Gegenverkehr übersehen

Bamberg. Am Freitag um 8.50 Uhr kam es auf der B22 an der Auffahrt zur Autobahn zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen. Der Fahrer eines Lkws wollte nach links auf die Auffahrt abbiegen und übersah hierbei einen entgegenkommenden Pkw. Hierbei wurde der Fahrer des Pkws leicht verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden i.H.v. 12.000 Euro.

Div. Personen mit Rauschgift erwischt

Bamberg. Eine 28-jährige Studentin wurde am Freitag gegen 23.20 Uhr durch eine Streife im Sandgebiet kontrolliert, da von ihr starker Marihuanageruch ausging. In ihrer Jacke wurde ein Joint mit Marihuana aufgefunden und beschlagnahmt. Sie muss nun mit den Folgen mit einer Anzeige rechnen. Eine weitere 24-jährige Person stand vor der Kontrolle neben ihr und rauchte einen Joint, welchen er bei Erblicken der Streife wegwarf. Auch er wurde angezeigt; in seiner Jacke wurden noch zwei weitere Joints aufgefunden.

Am Samstag gegen 0.30 Uhr wurde im Sandgebiet durch eine Zivilstreife ein 25-jähriger Mann beobachtet, welcher sich soeben einen Joint bastelte. Auch dieser wurde angezeigt.

Am Freitag gegen 19 Uhr wurde am Bahnhof ein Student kontrolliert, von welchem starker Marihuanageruch ausging. Hierbei wurde bei ihm in seiner Sporttasche ein Honigglas mit Marihuana aufgefunden. Die Person wurde vorläufig festgenommen und nach erfolgter Sachbehandlung entlassen.

Auseinandersetzung am Schönleinsplatz

Bamberg. Am Samstag gegen 3.50 Uhr kam es vor einem Café am Schönleinsplatz zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Personen. Ein unbekannter Täter schlug dem Geschädigten mit der Faust auf die Lippe. Anschließend entfernte sich der unbekannte Täter in Richtung Gabelmann. Wer kann Hinweise auf den Täter geben (0951/9129-210)?

Polizisten angegriffen

Bamberg. Am Samstag um 3.50 Uhr wurden Beamte von Passanten in der Kleberstraße auf eine weinende am Boden kauernde Frau hingewiesen. Deren Begleiter schrie lautstark herum und musste von Passanten zurück gehalten werden. Auch auf Ansprache durch die Einsatzkräfte ließ er sich ebenfalls nicht beruhigen, vielmehr fing er unvermittelt an, die Polizisten zu beleidigen. Anschließend ging er einen Zeugen an und musste zurück geschoben werden; daraufhin attackierte er die Einsatzkräfte und musste mittels Pfefferspray überwältig werden. Die Polizisten blieben unverletzt, er musste seine Aggressionen auch in Zusammenhang mit seiner Alkoholisierung – 2,08 Promille – in der Zelle abbauen.

 

Es tut uns leid aber Ihr Land wurde wegen der großen Menge an Spam auf die schwarze Liste gesetzt!
Sie dürfen keine Kommentare hinterlassen!