Nase gebrochen

Hollandrad Gazelle verschwunden

Bamberg – Zwischen Donnerstagabend und Freitagmorgen wurde vor der Kunigundenruhstraße 2 ein schwarzes Hollandrad Gazelle entwendet. Dieses war mit einem Fahrradschloss gesichert. Die Polizei bittet um Täterhinweise unter 0951/9129210.

Trotz zwei Einweisern Ampelanlage beschädigte

Bamberg – Am Freitagmorgen beobachteten Zeugen, wie auf der Kettenbrücke ein Slowenischer Lkw wendete. Trotz zwei Einweisern beschädigte der Fahrer die Ampelanlage. Es entstand ein Schaden von ca. 300 Euro. Die Einweiser räumten die heruntergefallenen Teile zur Seite, bestiegen den Lkw und man entfernte sich, ohne sich um die Schadensregulierung kümmern zu wollen. Das Kennzeichen ist bekannt, die Ermittlungen sind am laufen.

Zeugen gesucht

Bamberg – Am Freitag in der Zeit zwischen 10.30 Uhr und 10.45 Uhr, wurde ein blauer Ford Fiesta, der auf Höhe Friedrichstraße 11 geparkt war, beschädigt. Der Verursacher streifte mit seinem Spiegel den linken Außenspiegel. Danach entfernte er sich. Der Unfall wurde von zwei unbekannten Zeuginnen beobachtet, diese teilten der Geschädigten ein Teilkennzeichen mit. Die Zeuginnen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Bamberg-Stadt zu melden (0951/9129212), da die Geschädigte versäumte, ihre Personalien zu notieren.

Fußgänger übersehen

Bamberg – Am Freitag gegen 19 Uhr bog ein Rentner mit seinem Opel Corsa von der Memmelsdorfer Straße bei Grünlicht in die Weißenburgstraße ab. Dabei übersah er einen jungen Mann, der die Straße ebenfalls bei Grünlicht überquerte. Der Fußgänger wurde am Knöchel leicht verletzt und musste mit dem BRK in das Klinikum verbracht werden.

Nase gebrochen

Bamberg – Am frühen Morgen gegen 4 Uhr waren drei junge Männer aus dem Landkreis in der Innenstadt unterwegs. An der Promenade wurde einer aus der Gruppe von einem Unbekannten mit einem Kopfstoß attackiert. Weiterhin erhielt er einen Faustschlag ins Gesicht. Der Täter war ca. 180 cm groß und hatte braune, kurz rasierte Haare. Er trug einen Kinn- und Oberlippenbart. Der Täter wurde von zwei Männern begleitet. Einer soll eine braune Jacke, der andere einen grünen Pullover getragen haben. Wer hat den Vorfall beobachtet und kann sachdienliche Angaben machen? (PI Bamberg-Stadt 0951/9129210)

Drogenverstöße

Bamberg – In der Zeit zwischen 14 Uhr und 2.30 Uhr am nächsten Morgen wurden die Fahnder der Bamberger Polizei insgesamt bei 10 Personen im Bereich Rauschgift fündig. Die jüngste Konsumentin war eine 13-Jährige aus dem Landkreis. Hotspot in der Nacht war eine Diskothek im Bamberger Osten. Hier wurden bei 2 Personen Kleinmengen zum Eigengebrauch sichergestellt. Ein 17-Jähriger aus dem Landkreis hatte insgesamt 6 Gramm Amfetamin bei sich, die er in gleichmäßigen Verpackungseinheiten mit sich führte. Er wird wegen Rauschgifthandel angezeigt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.