Radfahrer touchiert PKW

Zwei Diebe ertappt

Bamberg. Am Mittwoch, gegen 11.30 Uhr, wurden in einem Verbrauchermarkt in der Oberen Königstraße zwei Männer im Alter von 19 und 29 Jahren beim Diebstahl von Lebensmitteln im Gesamtwert von 15 Euro beobachtet. Die beiden Männer wurden vom Personal ins Büro begleitet und kurz darauf der verständigten Polizeistreife übergeben.

Fensterscheibe eingeschlagen

Bamberg. Im Zeitraum zwischen Dienstag und Donnerstag schlug ein bislang unbekannter Täter die Fensterscheibe eines Imbisses am Markusplatz ein. Der hierbei verursachte Sachschaden beläuft sich auf etwa 100 Euro. Hinweise nimmt der Einsatzzug der Operativen Ergänzungsdienste Bamberg unter der Rufnummer 0951/9331-1505 entgegen.

Unfall beobachtet

Bamberg. In der Hafenstraße beobachtete ein Zeuge am Mittwochmorgen, wie der Fahrer eines roten Audi 80 beim Rangieren einen Pfosten touchierte und anschließend seine Fahrt fortsetzte, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Durch die Feststellungen des Zeugen, der sich das Kennzeichen des Fahrzeugs notiert hatte, war der Unfallverursacher schnell von der Polizei ermittelt. Der Sachschaden beläuft sich auf 600 Euro.

Radfahrer touchiert PKW

Bamberg. Ein 56-jähriger Mann befuhr am Donnerstag, gegen 9.20 Uhr, mit seinem Pkw Hyundai die Willy-Lessing-Straße in Richtung Hain. Ein 21-jähriger Radfahrer, der die Willy-Lessing-Straße auf der dortigen Busspur in gleiche Richtung befuhr, musste aufgrund eines haltenden Busses nach links ausweichen, übersah hierbei den Hyundai und es kam zur Kollision mit dem Außenspiegel des Pkw. Der Radfahrer stürzte infolge des Zusammenstoßes, verletzte sich hierbei aber glücklicherweise nur leicht. Er wurde zur Behandlung seiner Schmerzen an Oberkörper und Knie ins Klinikum Bamberg verbracht. An Pkw und Fahrrad entstanden keine Schäden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.