Tütchen mit Amphetamin

Diebstahlsdelikte

  • Bamberg. Eine abgelegte Geldbörse wurde am Freitag, gegen 11 Uhr, in einer Gaststätte in der Unteren Königstraße gestohlen. Dem Besitzer entstand Schaden in Höhe von 150,- Euro.
  • Bamberg. Aus einer Wohnung in der Zwerggasse wurde am Freitagnachmittag, zwischen 16 und 17 Uhr, Schmuck entwendet. Ein Unbekannter verschaffte sich unbefugt Zugang zur Wohnung, da an der Wohnungstür der Schlüssel steckte. Der Wert des Schmuckes wird vom Geschädigten auf ca. 1000,- Euro geschätzt.
  • Bamberg. In einer in der Unteren Sandstraße befindlichen Gaststätte ereignete sich am Samstag, gegen 2 Uhr, ein Diebstahl. Eine 34-Jährige hatte ihre Handtasche kurz unbeaufsichtigt gelassen, dies nutzte ein Unbekannter zum Diebstahl. Der Dieb entwendete aus der Tasche ein Handy und einen Geldbeutel. Der Gesamtwert wird von der Bestohlenen mit über 150,- Euro angegeben.

Skoda zerkratzt

Bamberg. Zwei Türen eines am Laubanger abgestellten Skoda wurde am Freitag zerkratzt. Dem Halter entstand Schaden in Höhe von 500,- Euro, die Tatzeit war nachmittags.

Unfallflucht

Bamberg. Ein Gartenzaun in der Oberen Königstraße wurde am Freitag, gegen 7 Uhr, angefahren. Der unbekannte Verursacher flüchtete von der Unfallstelle, obwohl Schaden in Höhe von 500,- Euro entstanden war.

Streit

Bamberg. Am Freitag, gegen 13.30 Uhr, kamen zwei Männer im Bereich der Katzheimerstraße in Streit. Einer der beiden, ein 30-Jähriger, wurde dabei im Halsbereich leicht verletzt, mußte jedoch nicht weiter versorgt werden. Die Ursache für den Streit ist nicht bekannt, die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

Tütchen mit Amphetamin

Bamberg. Ein geringe Menge Rauschgift wurde am Samstag, gegen 0.15 Uhr, bei einem 20-Jährigem in der Pödeldorfer Straße sichergestellt. Bei dem jungen Mann wurde ein Tütchen mit Amphetamin aufgefunden, er wird deswegen angezeigt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.