Eingeschlagene Fensterscheibe im Sandbad

Eingeschlagene Fensterscheibe im Sandbad

Bamberg. Zwei Unbekannte gerieten am Samstag den 6.1.2018, zwischen 2 Uhr und 3 Uhr im Sandgebiet in Streit. Hierbei ging die Fensterscheibe eines Wohnhauses zu Bruch. Dies wurde durch unbeteiligte Passanten beobachtet, welche die Streitenden auch ansprachen und mit der Polizei drohten. Zeugen des Vorfalles, insbesondere die Passanten werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Bamberg Stadt unter der Telefonnummer 0951/9129-210 zu melden.

Flüchtiger Fahrradfahrer im Langen Graben

Bamberg. Ein unbekannter männlicher Fahrradfahrer touchierte am 6.1.2018, gegen 22:50 Uhr im Hinteren Graben in Bamberg einen geparkten Pkw und beschädigte hierbei den rechten Außenspiegel des Fahrzeuges. Obwohl er den Schaden offensichtlich bemerkt hatte, fuhr er ohne sich darum zu kümmern davon. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Bamberg Stadt unter der Telefonnummer 0951/9129-210 entgegen.

Zwei Leichtverletzte bei Verkehrsunfall

Bamberg. Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten kam es am 6.1.2018, gegen 20.45 Uhr auf der B22 zwischen Bamberg und Strullendorf. Aufgrund eines Fehlverhaltens kam eine 52-Jährige mit ihrem Pkw in einer Rechtskurve nach links auf die Gegenfahrbahn und stieß hier mit dem Pkw einer entgegenkommenden 44-Jährigen zusammen.

Die Unfallstelle wurde während der Unfallaufnahme komplett gesperrt. Zwei Fahrzeuginsassen kamen mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 10.000,- Euro.

Berauscht mit Pkw unterwegs

Bamberg. Mit einer geringen Menge Rauschgift in den Taschen und Rauschgift im Blut war am Abend des 6.1.2018 ein 21 Jahre alter Bamberger mit seinem Pkw im Stadtgebiet unterwegs. Nach einer Blutentnahme durfte er seinen Weg zu Fuß fortsetzen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.