Schokolade gestohlen

Schokolade gestohlen

Bamberg. Am Dienstagmorgen, gegen 7.55 Uhr, versuchte ein 14-Jähriger in der Kirschäckerstraße zwei Packungen Schokolade ohne zu bezahlen aus einem Supermarkt mitzunehmen. Dabei wurde er jedoch ertappt und bekam 12 Monate Hausverbot in diesem Lebensmittelgeschäft.

Polizei ermittelt Einbrecher

Bamberg. Ein 30-jähriger Mann konnte jetzt von der Polizei ermittelt werden, der für einen Einbruch im März dieses Jahres in einen Kellerraum in der Tränkgasse verantwortlich ist. Der Täter sitzt bereits in Untersuchungshaft wegen gleichgelagerter Straftaten.

Ladendieb erwischt

Bamberg. Am Dienstag, gegen 14.30 Uhr, wurden in einem Kaufhaus am Grünen Markt, zwei Männer im Alter von 22 und 42 Jahren beim Stehlen eines Parfüms im Wert von 130 Euro von einem Ladendetektiv beobachtet und verfolgt. Als die Täter flüchteten und sich trennten, wurde einer von ihnen von der Polizei festgenommen und zur Dienststelle gebracht. Doch das Diebesgut hatte der andere Täter bei sich. Gegen 16.45 Uhr wurde dann der andere Täter bei sich zu Hause festgenommen. Es konnte lediglich die getragene Kleidung im Schrank festgestellt werden, doch das Diebesgut konnte nicht aufgefunden werden.

PKW wurde mutwillig beschädigt

Bamberg. In der Ignaz-Wolf-Straße wurde am Samstag, in der Zeit von 20 Uhr bis 23 Uhr, ein grüner Audi 80 beschädigt. Ein unbekannter Täter lief über die Motorhaube und brach dabei die Antenne des PKW ab. Es entstand ein Sachschaden von 800 Euro. Zeugenhinweise nimmt die PI Bamberg-Stadt unter der Tel. 0951/9129-210 entgegen.

PKW mit Schlüssel zerkratzt

Bamberg. Von Samstag bis Montag, in der Zeit von, 7.30 Uhr bis 19 Uhr, wurde in Gaustadt Am Werkkanal 10 ein blauer VW Golf von einem unbekannten Täter zerkratzt. Er benutzte dabei vermutlich einen Schlüssel, mit dem er die gesamte rechte Seite, rechter vorderer und hinterer Kotflügel sowie vordere und hintere Beifahrertüre, beschädigte. Es entstand dabei ein Sachschaden von 1200 Euro. Zeugenhinweise nimmt die PI Bamberg-Stadt unter der Tel. 0951/9129-210 entgegen.

Unfallflucht

Bamberg. Am frühen Dienstagmorgen wurde, im Zeitraum von 5.40 Uhr bis 9 Uhr, ein silberner Mercedes C220 in einer Parklücke, Zum Eichelberg 6, von einem unbekannten Täter angefahren. Bei der Beschädigung der hinteren Heckklappte und Stoßstange wurde ein Sachschaden von 3000 Euro verursacht. Zeugenhinweise nimmt die PI Bamberg-Stadt unter der Tel. 0951/9129-210 entgegen.

Unfall beim Abbiegen

Bamberg. Am Dienstag, gegen 18.35 Uhr, fuhr eine 24-jährige Frau auf dem Berliner Ring Richtung Hallstadt. Der 27-jährige Unfallgegner fuhr ebenfalls auf dem Berliner Ring, jedoch in Richtung Hirschaid. Als die junge Frau in die Starkenfeldstraße abbiegen wollte, kam es im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß. Es entstand ein Gesamtsachschaden von 6000 Euro.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.