Notdurft in Grünanlage verrichtet – Nacht in der Zelle verbracht

Ladendiebstähle

  • Bamberg. Am Freitagnachmittag entwendete ein 27-Jähriger in einem Kaufhaus in der Bamberger Innenstadt ein paar Sportschuhe im Wert von 100 EUR.
  • Bamberg. Am Freitagabend wurde eine 17-Jährige ebenfalls beim Diebstahl ertappt. Sie entwendete in einem Drogeriemarkt mehrere Waren im Wert von über 100 EUR. Zudem führte sie weiteres Diebesgut mit sich, welches sie zuvor in zwei anderen Geschäften gestohlen hatte.

Auf Bauwerkzeug abgesehen

Bamberg. Am Freitag in den frühen Morgenstunden wurden von einer Baustelle in der Steigerwaldstraße mehrere Bauwerkzeuge im Wert von etwa 7000 EUR entwendet. Der oder die Täter verschafften sich vermutlich über das Baugerüst Zutritt in das Gebäude. Täterhinweise nimmt die PI Bamberg-Stadt unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Sachbeschädigung

Bamberg. Am Donnerstag, zwischen 9.30 Uhr und 15.45 Uhr, wurde in der Feldkirchenstraße am Parkplatz der Universität ein schwarzer Opel Corsa an der Heckklappe verkratzt. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 200 EUR.

Unfallflucht

Bamberg. Am Freitagnachmittag, zwischen 15.30 Uhr und 17 Uhr, wurde auf einem Parkplatz am Troppauplatz ein grüner VW Lupo an der rechten Fahrzeugseite angefahren. Der unbekannte Unfallverursacher hinterließ einen Schaden in Höhe von 3500 EUR.

Nachtruhe gestört

Bamberg. In der Nacht von Freitag auf Samstag hörte ein 26-jähriger Bamberger bei geöffnetem Fenster laute Musik, wodurch Nachbarn in ihrer Nachtruhe gestört wurden. Ihm erwartet nun eine Anzeige.

Streit um Taxi eskalierte

Bamberg. Am Samstagmorgen kam es in der Bamberger Innenstadt zwischen einem 56-jährigen Bamberger und einem bislang unbekannten, etwa 45-jährigen Mann zu einem Streit um ein Taxi. Der Bamberger ging nach einem Faustschlag ins Gesicht zu Boden und verletzte sich leicht am Kopf. Er musste in der Klinik ärztlich behandelt werden.

Notdurft in Grünanlage verrichtet – Nacht in der Zelle verbracht

Bamberg. Ein 57-Jähriger aus dem Landkreis Bamberg verrichtete am Freitag in der Nacht seine Notdurft in einer Grünanlage. Anwohner beobachteten dies und verständigten die Polizei. Nachdem der alkoholisierte Mann einem Platzverweis nicht nachkam, durfte er die Nacht in der Zelle verbringen. Zudem folgt eine Anzeige.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.