Schlägereien

Diebstahlsdelikte

  • BAMBERG. In der Zeit von Freitag, 19.30 Uhr, auf Samstag, 9.30 Uhr, verschwanden aus einem Holzverschlag in der Alten Seilerei 3 Verpackungseinheiten a 2500 Blatt Druckerpapier der Marke Canon. Wer kann sachdienliche Hinweise geben?
  • BAMBERG. Ein junger Mann aus Nordafrika entwendete am Samstagnachmittag 3 Flaschen Jägermeister im Rewe-Markt an der Breitenau, wurde jedoch vom Kaufhausdetektiv gestellt. Ihm droht jetzt eine Anzeige wegen Diebstahls.
  • BAMBERG. Von Samstag bis Sonntagmorgen, 4.30 Uhr, wurde erneut ein Pkw in der Pödeldorfer Straße / Ecke Kloster-Banz-Straße aufgebrochen. Der Modus operandi ist der gleiche wie bei den vielen Aufbrüchen zuvor. Die Scheibe wurde mit einem Stein eingeworfen, aus dem Fahrzeuginneren wurden eine Jacke, Bargeld und Kreditkarten entwendet. Die PI Bamberg-Stadt bittet um Mithilfe.

Scheibenwischer abgebrochen

BAMBERG. Zwischen Donnerstag und Samstag wurde in der Egelseestraße, Parkplatz Höhe Hausnummer 58 ein grüner Renault Clio beschädigt. Durch unbekannte Täter wurde der Frontscheibenwischer abgebrochen. Die Polizei fragt, wem im Zeitraum etwas Verdächtiges aufgefallen ist.

Unfallfluchten

  • BAMBERG. Am Sonntagmorgen gegen 1 Uhr beschädigte ein Unbekannter beim rückwärts ausparken aus einer Parkbucht, Nähe Hirtenstraße 7, einen Pkw, der auf der anderen Straßenseite geparkt stand. Der Unbekannte entfernte sich, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Von einer Zeugin konnte ein Kennzeichen notiert werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen, dem Fahrer droht jetzt eine Anzeige wegen Unfallflucht.
  • BAMBERG. Am Dienstag, den 18.4.2017, um 16 Uhr, parkte ein gelber Smart in der Schwarzenbergstraße, Höhe Hausnummer 40. Als die Fahrerin die Tür öffnete, schoss ein Fahrradfahrer dagegen und stürzte zu Boden. Der Radfahrer rappelte sich auf und fuhr wortlos weiter. An der Tür entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro. Der gleiche Radfahrer war ihr kurz zuvor in der Nürnberger Straße aufgefallen, als er gegen das Heck eines geparkten Pkw fuhr. Sie hörte noch kurz einen Passanten rufen. Vom weiteren Unfallgeschehen hat sie nichts mitbekommen. Die Polizei sucht Zeugen zu den beiden Vorfällen.
    Beschreibung Radfahrer: Größe 180 cm, ca. 45 Jahre, schlank mit stark hervortretendem Bauch, westeuropäisches Aussehen, braune, lockige, kurze Haare, Bart. Er führte eine blaue Stofftasche auf seinem weißen Fahrrad mit sich.

Schlägereien

  • BAMBERG. Eine Randale am Berliner Ring, Ecke Pödeldorfer Straße wurde am Samstag gegen 17.45 Uhr gemeldet. Die eingesetzten Streifen der Bamberger Polizei trafen vor Ort auf ein Paar und 3 Jugendliche. Zwischen diesen soll es zu wechselseitigen Körperverletzungen gekommen sein, wobei auch ein Handy zu Bruch ging. Die PI Bamberg-Stadt hat die Ermittlungen aufgenommen.
  • BAMBERG. Ein Security des Clubs Nummer 3 in der Langen Straße musste am Samstag kurz vor Mitternacht ins Krankenhaus, nachdem es zu einer Auseinandersetzung mit zwei Gästen gekommen war. Einer der jungen Männer schlug mit einem Schlüssel zu und traf den Türsteher am Kinn. Dieser erlitt Schnittverletzungen.

Handy verloren

BAMBERG. Eine junge Krankenschwester verlor am Samstagmorgen ihr IPhone 6 in der Stadt. Die genaue Örtlichkeit konnte sie nicht benennen. Das Telefon konnte in der Pödeldorfer Straße geortet werden. Die Schutzhülle ist mit Wasser und Glitzer gefüllt, ähnlich einer Schneekugel. Wer hat das Handy gesehen?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.