Mobiltelefon von Sportplatz entwendet

Spielsachen fast umsonst

In einem Spielwarengeschäft am Laubanger wurde eine 40-jährige Frau aus dem Bamberger Landkreis beim Diebstahl von Spielsachen und Süßigkeiten erwischt. Die Frau versuchte die entwendeten Gegenstände in ihrer Handtasche aus dem Geschäft zu bringen. Dabei wurde sie vom Ladendetektiv beobachtet und angesprochen. Sie bezahlte die Waren im Nachgang, muss aber dennoch mit einer Anzeige wegen Diebstahl rechnen.

Ladendieb in Baumärkten unterwegs

Ebenfalls am Laubanger wurde ein 61-jähriger Rattelsdorfer beim Ladendiebstahl festgestellt. Dieser hatte in mehreren Geschäften, hauptsächlich in Baumärkten, Gegenstände entwendet. Bei den Taten hatte der Mann zudem ein Messer mitgeführt. Gegen den Mann wurden Ermittlungen eingeleitet.

Mobiltelefon von Sportplatz entwendet

Ein 13-jähriger Junge hat am 2.4.2017 sein Handy auf der Zuschauertribüne des DJK Sportplatzes abgelegt. Als er ca. 2 Minuten später zurückkam war sein Telefon nicht mehr da. Zum Tatzeitpunkt befanden sich 20 Personen auf der Tribüne. Zeugen, welche den Vorfall beobachtet haben, mögen sich mit der Polizeiinspektion Bamberg-Stadt in Verbindung setzen.

Mountainbike gestohlen

In Gaustadt wurde zwischen dem 26.3 und 31.3.2017 ein Mountainbike Scott Aspect50 in schwarz/weiß aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses entwendet.

Zeugen, welchen verdächtige Personen in dem o.g. Zeitraum beobachtet haben, mögen sich mit der Polizeiinspektion Bamberg-Stadt in Verbindung setzen.

Unfallflucht am Landratsamt

Am 7.4.2017 wurde zwischen 6 Uhr und 12 Uhr ein schwarzer BMW auf dem Parkplatz des Landratsamtes angefahren. Der Verursacher kümmerte sich nicht um den Schaden und flüchtete von der Unfallstelle. An dem BMW entstand ein Sachschaden von ca. 500 Euro. Die Polizei ermittelt nun gegen den Verursacher wegen unerlaubten Verlassens der Unfallstelle. Zeugen des Unfalls werden gebeten sich bei der Polizei zu melden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.