Schlägereien

Diebstahlsdelikte

  • Bamberg. Eine Jacke samt Handy wurde am Samstagabend in einer Gaststätte in der Langen Straße entwendet. Der Gesamtwert der entwendeten Gegenstände wird mit 600,- Euro angegeben.
  • Eine weitere Jacke im Wert von 150,- Euro wurde dann gegen Mitternacht in einer Kneipe in der Kleberstraße gestohlen.

Schlägereien

  • Bamberg. Weil sich ein 23-jähriger selbst in einer Diskothek in der Langen Straße eine Cola einschenkte, kam es am Sonntag, gegen 4 Uhr, zu einer tätlichen Auseinandersetzung. Der Diskothekenbetreiber sprach den jungen Mann auf sein Fehlverhalten an, dieser wurde sofort aggressiv und schlug zu: Im Laufe der folgenden Keilerei wurden sowohl der Betreiber als auch zwei Türsteher von dem Mann ins Gesicht geschlagen und beleidigt. Der angetrunkene Täter wurde durch die Polizei in eine Ausnüchterungszelle gebracht, einen Alkoholtest verweigerte er.
  • Bamberg. Am Samstag, um 8.30 Uhr, kam es im Bereich der Pödeldorfer Straße zu einer Schlägerei. Zwei betrunkene Bamberger kamen aus bisher ungeklärten Gründen in Streit und verletzten sich gegenseitig. Die beiden Kontrahenten wurden ins Klinikum gebracht.
  • Bamberg. Ein Unbekannter schlug am Sonntag, um 4 Uhr, in einer Diskothek in der Franz-Ludwig-Straße einem anderen ins Gesicht. Der Unbekannte flüchtete, der 24-jährige Geschädigte wurde leicht verletzt.

Auf Motorhaube herumgehüpft

Bamberg. Eine eindellte Motorhaube verursachte am Sonntag, um 4.30 Uhr, ein 20-jähriger in der Oberen Sandstraße. Der junge Mann sprang auf die Haube und hüpfte darauf herum. Ein Zeuge verständigte die Polizei, eine Polizeistreife konnte den Sachbeschädiger festnehmen. Er war alkoholisiert, ein Test ergab einen Wert von 1,72 Promille. Der Schaden am Fahrzeug wird auf 500,- Euro geschätzt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.