Zimmerbrand in der Lichtenhaidestraße

Nagelfeile gestohlen

BAMBERG. In einem Verbrauchermarkt in der Starkenfeldstraße stahl gegen 15 Uhr ein 36jähriger Mann eine Nagelfeile im Wert von 5 Euro. Er wurde beim Diebstahl beobachtet, ihn erwartet eine Anzeige wegen Diebstahl. Der Mann erbrachte eine Sicherheitsleistung in Höhe von 50 Euro.

Außenspiegel abgefahren

BAMBERG. Im Zeitraum vom 29.12.2016 / 20 Uhr bis 31.12.2016 / 14 Uhr wurde ein in der Ferdinand-Tiez-Straße abgestellter roter Pkw VW beschädigt, es wurde der linke Außenspiegel abgefahren. Hinweise können bei der Polizei Bamberg Stadt abgegeben werden.

Radfahrer leicht verletzt

BAMBERG. Am Samstagmorgen gegen ca. 8.45 Uhr ereignete sich in Bamberg-Gaustadt ein Verkehrsunfall, bei dem ein Radfahrer leicht verletzt wurde. Eine 47jährige Pkw-Fahrerin hatte ihr Fahrzeug am rechten Fahrbahnrand abgestellt und öffnete die Fahrertüre. Dabei übersah die Frau den von hinten kommenden Radfahrer. Dieser stieß gegen die geöffnete Fahrertüre. Die Pkw-Fahrerin blieb unverletzt, der Radfahrer zog sich eine Fraktur am Ellenbogen zu. Es entstand Sachschaden in Höhe von 10 Euro am Fahrrad.

In Schlangenlinien gefahren

BAMBERG. Am 1.1.2017 wurde ein Verkehrsunfall am Domberg mitgeteilt. Eine 48jährige Pkw Fahrerin befuhr mit ihrem Alfa Romeo den Domberg und stieß dort mit einem in entgegen gesetzter Richtung wartenden Ford zusammen. Die 48jährige setzte ihre Fahrt unbeirrt fort und gefährdete wohl auf dem weiteren Weg über die Residenzstraße, Untere Sandstraße bis hin zum Parkplatz „Leinritt“ mehrere entgegenkommende Fahrzeuge, da sie in Schlangenlinien fuhr. Am dortigen Parkplatz wurde die Frau angetroffen. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von rund 2 Promille.

Zeugen des Unfalles und Pkw-Fahrer, die durch die Fahrweise der Fahrerin gefährdet wurden, werden gebeten sich bei der Polizei Bamberg zu melden.

Rauschgiftdelikte

  • BAMBERG. Am Samstagmorgen wurde gegen 6 Uhr ein 18jähriger Mann mit seinem Kleinwagen in der Ludwigstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurde festgestellt, dass der Mann unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Bei ihm wurde auch noch ein Brocken Haschisch aufgefunden. In erwarten Anzeigen wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittel und Straßenverkehrsgesetz.
  • BAMBERG. Gegen 6.30 Uhr wurde in der Feldkirchenstraße ebenfalls ein junger Mann mit seinem Pkw kontrolliert. Auch dieser 19jährige wurde wegen drogentypischen Auffälligkeiten nach dem Straßenverkehrsgesetz angezeigt.
  • Am Samstagabend, gegen ca. 20.30 Uhr, wurde in der Memmelsdorfer Straße ein 45jähriger Pkw-Fahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Der Mann roch nach Alkohol, ein Test ergab einen Wert von rund 0,5 Promille. Den Mann erwartet eine Anzeige nach dem Straßenverkehrsgesetz.

Ausweismissbrauch

BAMBERG. Am Samstagmittag begehrten zwei georgische Staatsangehörige Einlass in der Asylunterkunft in Bamberg. Dabei wiesen sie sich mit Ausweisen aus, die nicht für sie ausgegeben waren. Bei der Abklärung stellen die Polizeibeamten fest, dass die zwei Georgier ein Visum hatte, welches aber bereits abgelaufen war. Die zwei Männer werden wegen illegalem Aufenthalt angezeigt und müssen nun ausreisen. Die anderen Personen, die die Ausweise überlassen haben, werden wegen Beihilfe zum Ausweismissbrauch angezeigt.

Zimmerbrand in der Lichtenhaidestraße

BAMBERG. Am Samstagnachmittag wurde eine Rauchentwicklung in der Lichtenhaidestraße gemeldet. Vor Ort wurde festgestellt, dass im Schlafzimmer der dortigen Wohnung der Holzofen Feuer gefangen hatte. Es entwickelte sich starker Qualm, die Feuerwehr wurde zur Evakuierung der Personen angefordert. Bei diesem Brandfall wurden drei Nachbarn und der Wohnungsinhaber leicht verletzt. Der Sachschaden wurde mit 40.000 Euro beziffert.

Briefkasten beschädigt

BAMBERG. In der Neujahrsnacht wurde gegen 3.30 Uhr der Briefkasten eines Wohnanwesens in Bamberg, Kramersfeld, Messerschmittstraße durch einen Böller beschädigt. Hinweise nimmt die Polizei Bamberg Stadt entgegen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.