Ladendiebstähle

73-Jährige Frau begeht Ladendiebstahl im Wert von 3 Euro

BAMBERG. Am Freitagmittag wurde eine 73-Jährige Frau in einem Einkaufsmarkt in Gaustadt dabei beobachtet, wie sie Waren im Wert von rund 3 Euro in eine Seitentasche ihrer Einkauftasche steckte. An der Kasse zahlte die Dame nur die Waren, die sie an der Kasse auflegte, nicht jedoch die in der Seitentasche versteckte Ware.

51-Jährige Frau begeht Ladendiebstahl im Wert von 5 Euro

Am Freitagnachmittag wurde in einem Warenhaus in der Pödeldorfer Straße eine 51-Jährige Frau beobachtet, wie sie Schokoriegel im Wert von rund 5 Euro entwendet hat.

Ladendiebstahl im Wert von 10 Euro

Gegen 18 Uhr hat in diesem Geschäft erneut ein Ladendieb zugeschlagen, dieser entwendete Waren im Wert von rund 10 Euro und wird nun wegen Ladendiebstahls angezeigt.

26-Jähriger Mann begeht Ladendiebstahl im Wert von 20 Euro

Ebenfalls am Freitagnachmittag hat ein 26-Jähriger Ladendieb in einem Einkaufsmarkt in der Moosstraße zugeschlagen. Er wurde dabei beobachtet, wie er eine Packung Tabak im Wert von 20 Euro einsteckte und dann versuchte, das Geschäft zu verlassen. Der Mann wurde aufgehalten, gab das Diebesgut zurück und bekommt dafür eine Anzeige wegen Ladendiebstahl.

Zwei Diebe begehen Ladendiebstahl von hochwertigen Parfüms

Der Detektiv eines Warenhauses in der Bamberger Innenstadt teilte gegen 17 Uhr mit, dass er zwei Diebe dabei beobachtet hat, wie diese hochwertige Parfüms einsteckten. Einer der Diebe konnte an die Polizei übergeben werden, der andere flüchtete unerkannt. Im Rahmen der Abklärung wurde festgestellt, dass der gestellte Dieb eine Vielzahl von vermutlichem weiteren Diebesgutes in seinem Gewahrsam hatte. Hier werden nun Ermittlungen angestellt, die rechtmäßigen Besitzer zu finden.

69-Jähriger Mann begeht Ladendiebstahl im Wert von 20 Euro

Wenig später wurde im selben Warenhaus ein 69jähriger Mann beobachtet, wie dieser Socken im Wert von 20 Euro einsteckte ohne diese zu bezahlen, auch dieser Mann wird wegen Ladendiebstahl angezeigt.

Unfallflucht

BAMBERG. Im Zeitraum vom 24.11.2016, 19:30 Uhr bis 25.11.2016, 15:20 Uhr wurde der Außenspiegel eines in der Frutlofstraße abgestellten Pkw VW Passat abgefahren, es entstand ein Schaden in Höhe von ca. 150 Euro, der Verursacher ist bisher nicht bekannt.

Alkohol im Verkehr

  • BAMBERG. Am Freitagabend wurde gegen 21.30 Uhr eine 37jährige Pkw-Fahrerin in der Moosstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurde festgestellt, dass sie mit rund 2 Promille stark alkoholisiert war. Es folgte eine Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheins.
  • In den frühen Morgenstunden des Samstag wurde ein 32jähriger Fahrradfahrer einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Der Radler hatte einen Wert von 1,9 Promille erreicht woraufhin eine Blutentnahme durchgeführt wurde.
  • Ein weiterer Radler erreichte einen Wert von rund 2,10 Promille und musste sich ebenfalls einer Blutentnahme unterziehen. Er durfte seine Fahrt mit dem Fahrrad nicht fortsetzen.

Sachbeschädigungen

BAMBERG. Im Babenberger Viertel (Salierstraße) haben Unbekannte im Zeitraum vom 24.11.2016, 19 Uhr bis 25.11.2016, 9 Uhr zwei Garagentore und ein Trafohäuschen mit Farbe besprüht. Hinweise können bei der Polizei Bamberg gegeben werden (0951/9129-210).

 

Ein Gedanke zu „Ladendiebstähle

  1. Ladendiebstähle so kurz vor Ultimo, ja das kann man schon nachvollziehen. Es ist halt auch dieser politischen und Sozialen Hartz4 Kultur geschuldet. Da wird im Wahn von Inflation und „verteuerbaren Energien“, den hohen Mieten und Kosten, der Mensch am unteren Rand vergessen. Er nimmt sich dann was er denkt das er braucht oder haben will. Manchmal frage ich mich wo die Ethik Moral und die Nächstenliebe geblieben ist. Sie ging unter im Wahn einer dummen Politik !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.