Vorfahrt übersehen

Diebstahlsdelikt

Bamberg. Im Zeitraum der letzten zwei Wochen wurde am Heinrich-Weber-Platz versucht, einen geparkten Peugeot aufzubrechen. Der Täter beschädigte dabei das Schloß der Fahrertür und verursachte so einen Schaden in Höhe von 400,- Euro.

Unfallfluchten

  • Bamberg. Der linke Außenspiegel eines in der Erlichstraße geparkten Fiat wurde am Donnerstag, gegen 8 Uhr, abgefahren. Ein bisher unbekannter Autofahrer touchierte den Fiat beim Vorbeifahren und fuhr dann weiter. Der Sachschaden wird auf ca. 500,- Euro geschätzt.
  • Ein weiteres geparktes Auto wurde in der Altenburger Straße angefahren. Hier wurde von einem VW ebenfalls der linke Außenspiegel beschädigt. Auch in diesem Fall flüchtete der Unfallverursacher.

Vorfahrt übersehen

  • Bamberg. Weil eine 20-jährige Pkw-Fahrerin an der Kreuzung Berliner Ring/Rodezstraße das Rotlicht mißachtete, kam es am Freitagabend, um 21.30 Uhr, zu einem Unfall. Die Frau hatte den Berliner Ring in Richtung Hallstadt befahren und dabei einen bei Grünlicht einfahrenden 57-jährigen gerammt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 10000,- Euro, verletzt wurde glücklicherweise niemand der Unfallbeteiligten.
  • Zu einem Verkehrsunfall vom 8.11.2016 an der Kreuzung Regensburger Ring/Schweinfurter Straße sucht die Polizeiinspektion Bamberg-Stadt noch einmal Zeugen: Am letzten Dienstag um 8 Uhr hatte eine Autofahrerin beim Linksabbiegen eine entgegenkommende Radfahrerin übersehen. Beim folgenden Zusammenstoß stürzte die Radfahrerin und musste mit Verletzungen ins Klinikum eingeliefert werden.
    Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. 0951/9129-210 bei der Polizei zu melden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.