Taschenlampe eingesteckt

Fahrrad findet neuen Besitzer

Bamberg. Ein silbernes Touren-Alu Rad der Marke Kettler im Wert von 350 Euro wurde von Montag auf Dienstag, samt Fahrradschloss, in der Brennerstraße entwendet. Der Besitzer hatte dieses hinter der dortigen Fahrradgarage an einem Ständer abgeschlossen, als er zurückkam war es verschwunden. Beobachtungen hierzu nimmt die Polizeiinspektion Bamberg-Stadt, Tel. 0951-9129-210 entgegen.

Kapuzenjackenklau überführt Täter

Bamberg. Donnerstagmittag wurde ein 23-jähriger Mann in einem Bekleidungsgeschäft in der Innenstadt dabei beobachtet, wie er eine Kapuzenjacke im Wert von 29 Euro mit in die Umkleidekabine nahm, sich diese unter seine Jacke anzog und versuchte damit das Geschäft zu verlassen. Wie sich bei seiner anschließenden Durchsuchung noch herausstellte, war die Jacke, welche er beim Betreten des Geschäftes trug, auch gestohlen. Diese hatte er von einem anderen Modegeschäft in der Innenstadt mitgehen lassen und hat ein Wert von 99 Euro.

Mit 1,3 Promille auf Diebestour

Bamberg. Donnerstagnachmittag wurde eine 49-jährige Frau in einem Supermarkt in der Pödeldorfer Straße dabei beobachtet, wie sie ein Paar Socken in ihre Handtasche steckte. Als sie bemerkte, dass sie vom dortigen Sicherheitspersonal beobachtet wurde ging sie zu einem Regal zurück und legte die Socken dort ab. Als sie beim Verlassen des Geschäfts vom Sicherheitspersonal angehalten wurde, verhielt sie sich sehr uneinsichtig und verweigerte ihre Angaben. Wie sich herausstellte, hatte sie noch Diebesgut im Wert von 5,99 Euro einstecken und zudem 1,3 Promille Alkohol im Blut.

Taschenlampe eingesteckt

Bamberg. Ein 88-jähriger Rentner wurde Donnerstagmorgen dabei beobachtet, wie er in einem Verbrauchermarkt in der Pödeldorfer Straße eine Taschenlampe mit geringem Wert entwendete. Er muss nun mit einer Anzeige rechnen und ihm wurde ein Hausverbot ausgesprochen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.