Einbrecher festgenommen

Ladendiebstahl

BAMBERG. In einem Schuhgeschäft in der Bamberger Innenstadt hatte es am Donnerstagnachmittag eine 17-Jährige auf zwei Paar Schuhe für knapp 45 Euro abgesehen. Die junge Frau wollte in ihrer mitgeführten Handtasche das Diebesgut aus dem Geschäft schmuggeln. Allerdings schlug die Diebstahlssicherung an, weshalb das Vorhaben aufflog und die 17-Jährige sich jetzt wegen Ladendiebstahls verantworten muss.

Unfallflucht

BAMBERG. Am Mittwochmittag hat der Fahrer eines blauen Skoda den Sperrbügel eines Privatparkplatzes an der Nonnenbrücke angefahren und Sachschaden von etwa 500 Euro hinterlassen. Zeugen notierten sich das Kennzeichen des Unfallverursachers; die Polizei hat Ermittlungen wegen Unfallflucht aufgenommen.

Einbrecher festgenommen

BAMBERG. Ein 36-jähriger Slowake, der im Sommer 2015 für einen Einbruch in ein Restaurant am Weidendamm verantwortlich ist, konnte jetzt aufgrund eines bestehenden Haftbefehls in Großbritannien festgenommen werden. Neben dem Einbruch in Bamberg gehen auf das Konto des Mannes noch weitere Diebstahlsdelikte, die er in Bayern begangen hatte.

Radler hatte zu viel getrunken

BAMBERG. Mit 2,02 Promille Alkohol im Blut wurde am Freitagfrüh, kurz nach 3 Uhr, ein 24-jähriger Radfahrer im Bahnhofsbereich aus dem Straßenverkehr gezogen. Bei dem jungen Mann war eine Blutentnahme fällig.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.