Eifersucht

Rucksack gestohlen

Bamberg. Ein Rucksack wurde am Samstag, gegen 14 Uhr, im Bereich der Ludwigstraße gestohlen. Der Geschädigte hatte den Rucksack einige Zeit unbeaufsichtigt stehen lassen, dies nutzte der Täter zum Diebstahl. Der Schaden wird auf ca. 500,- Euro geschätzt.

Versuchter Einbruch

Bamberg. Ein versuchter Einbruch wurde aus der Nürnberger Straße gemeldet. Ein Unbekannter wollte über ein Fenster in eine Tankstelle einbrechen, dies misslang aber. Tatzeit war in der Nacht von Freitag auf Samstag. Der hinterlassene Schaden am Fenster ist jedoch erheblich, er wird auf ca. 1500,- Euro geschätzt.

Eifersucht

Bamberg. Vermutlich aus Eifersucht wurden am Sonntag, gegen 2 Uhr in der Frühe, ein Gartenstuhl und ein Fenster in der Kleberstraße beschädigt. Im Rahmen einer Beziehungskrise wurden die Gegenstände von einer 29-jährigen demoliert. Der Schaden wird mit 100,- Euro angegeben.

Marihuana gefunden

Bamberg. Im Rahmen einer anderen Abklärung wurde am Sonntag, gegen 2.30 Uhr, ein geringe Menge Marihuana in der Kleberstraße aufgefunden. Bei einer Wohnungsüberprüfung wurde das Rauschgift bei einem 20-jährigen gefunden. Er wird nun angezeigt.

Alkohol getrunken

Bamberg. Mit zwei renitenten Männer hatte es die Polizei am Sonntag, gegen 3 Uhr, in der Oberen Sandstraße zu tun. Zunächst war ein 27-jähriger in einer Diskothek mit den dortigen Sicherheitsdienstmitarbeitern in Streit geraten. Die hinzugerufenen Polizeibeamten wurden dann noch von dem Mann beleidigt, ein 39-jähriger Bekannter von ihm mischte sich später ein. Zu guter Letzt mussten beide Männer in Gewahrsam genommen und in Haftzellen ausgenüchtert werden. Sie waren beide erheblich angetrunken. Die Ermittlungen dauern an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.