Woodstock der Blasmusik

Daniela Köppl
Woodstock der Blasmusik. Foto: Klaus Köth

Woodstock der Blasmusik. Foto: Klaus Köth

Woodstock – ist das nicht schon lange vorbei? Das Woodstock-Festival in den Vereinigten Staaten war zwar schon 1969, aber das „Woodstock der Blasmusik“ ist brandaktuell! Es wird seit 2011 erfolgreich in Österreich veranstaltet und fand dieses Jahr von 30. Juni bis 3. Juli in Ort im Innkreis statt. Um die 30 000 Besucher wurden in diesem Jahr von 70 internationalen Musikgruppen begeistert, worunter auch die Don Bosco Musikanten Bamberg e.V. waren.

Nachdem sich der Bamberger Traditionsverein in den letzten Jahren vom Europameister der böhmisch-mährischen Blasmusik in der Unterstufe 2007 bis zum zweifachen Europameister in der Oberstufe (2011 und 2015) entwickelt hat, sind die engagierten Laienmusiker aus Bamberg und Umgebung international gefragt. Schon seit über zehn Jahren spielen die Don Bosco Musikanten e.V. beim Bedford Spring Festival in Großbritannien und auch in der Schweiz werden sie dieses Jahr im September zu hören sein.

Am 1. Juli dieses Jahres ergab sich die Gelegenheit beim „Woodstock der Blasmusik“ in Ort im Innkreis aufzutreten. Die gut 30-köpfige Kapelle nahm die Chance natürlich sofort wahr und scheute nicht die 300 km lange Anfahrt um sich eine Stunde zu präsentieren. Denn auf der Bühne aufzutreten, auf der am Vorabend noch „Ernst Hutter und seine Egerländer Musikanten“ sowie „Mnozil Brass“ standen, war für die Bamberger eine Ehre. Nachdem Dirigent Thomas Wolf dem Publikum mit dem anspruchsvollen Walzer „Böhmisches Gold“ und dem Marsch „Ohne Grenzen“ das Können seiner Musiker unter Beweis stellte, jubelten die Zuschauer umso mehr, da sie bei dem Klassiker „Kannst du Knödel kochen“ von Ernst Mosch auch noch lautstark mitsingen konnten. Die Polka „Der Strohwitwer“ sowie „Die Kapelle hat gewonnen“ bescherte den Bläsern ebenfalls tosenden Applaus. So ist die Stunde zwar schnell vergangen, wird aber noch lange in guter Erinnerung bleiben.

Einige Musiker blieben das ganze Wochenende und nutzten die Chance neue Kontakte zu knüpfen sowie Werbung für die 2017 in Bamberg stattfindende Europameisterschaft der böhmisch-mährischen Blasmusik zu machen. Denn dieses internationale musikalische Highlight findet von 16. bis 18. Juni 2017 in Bamberg statt. Mehr dazu lesen Sie unter www.em-2017.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.