Erneut Sattelzug entwendet

BAMBERG. Erneut entwendeten bislang Unbekannte in Bamberg einen kompletten Sattelzug. Der Brummi stand über das Wochenende im Industriegebiet „Am Börstig“ und ist seit Sonntag verschwunden. Die Kriminalpolizei Bamberg ermittelt.

Am Freitagmittag stellte der Fahrer seinen Sattelzug in der Straße „Am Börstig“ ab. An der weißen Zugmaschine der Marke DAF waren die amtlichen Kennzeichen STE-PP 777 angebracht. Der mit einem grünen Container beladene Auflieger hat das Kennzeichen LIF-RP888. Auf dem Aufbau ist mit großen Buchstaben die Aufschrift „China Shipping“ lesbar. Im Container befand sich zu entsorgender Plastikmüll. Der Entwendungsschaden beläuft sich auf etwa 90.000 Euro.

Die Kriminalpolizei Bamberg bittet um Hinweise zu dem auffälligen Fahrzeug:

  • Wer hat den Sattelzug mit der markanten Aufschrift „China Shipping“ nach Freitagmittag gesehen?
  • Wer hat im Industriegebiet westlich des Berliner Rings verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Insbesondere könnten Schichtarbeiter der benachbarten Firma Bosch Beobachtungen gemacht haben.

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Bamberg unter der Tel.-Nr. 0951/9129-491 entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.