Fensterscheibe am Alten Rathaus eingeschlagen

Polizei ermittelt Einbrecher

BAMBERG. Ein 22-jähriger kosovarischer Staatsangehöriger konnte aufgrund Spurenauswertungen jetzt von der Polizei ermittelt werden, der im Februar diesen Jahres in der Bamberger Innenstadt für einen Einbruch in einen Imbiss verantwortlich ist. Der Mann wurde Anfang März diesen Jahres in Mittelfranken nach einem Einbruch in Mittelfranken festgenommen und sitzt seitdem in Untersuchungshaft.

Ladendiebstahl

BAMBERG. In einem Einkaufsmarkt im Stadtteil Wunderburg wurde am Mittwochmittag eine 63-jährige Frau beim Ladendiebstahl erwischt. Die Frau wollte Waren für knapp 300 Euro stehlen. Bei der Anzeigenaufnahme durch die Polizei kam noch weiteres Diebesgut zum Vorschein, das die Frau in ihrem mitgeführten Pkw verstaut hatte. Ihre Diebestour führte die 63-jährige offensichtlich noch in vier weitere Geschäfte, wo sie ebenfalls Waren für knapp 400 Euro gestohlen hatte.

Fensterscheibe am Alten Rathaus eingeschlagen

BAMBERG. Mit einer Bierflasche hat zwischen Dienstag, 16.30 Uhr und Mittwoch, 7.45 Uhr, ein Unbekannter am Alten Rathaus an der Oberen Brücke eine Fensterscheibe eingeschlagen. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf etwa 500 Euro.

Täterhinweise nimmt die PI Bamberg-Stadt unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Graffiti an Hauswand

BAMBERG. In der Bamberger Altstadt wurden zwischen Dienstagabend und Mittwochfrüh die Außenwände eines Speiselokals mit Graffiti beschmiert. Der angerichtete Sachschaden wird von der Polizei auf etwa 200 Euro beziffert.

Täterhinweise nimmt die PI Bamberg-Stadt unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Verkehrsunfälle

  • BAMBERG. Bei einem Auffahrunfall, der sich am Mittwochfrüh an der Einmündung Jäckstraße / Lichtenhaidestraße ereignet hatte, wurde eine 46-jährige Autofahrerin leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von knapp 1000 Euro.
  • BAMBERG. Am Mittwochnachmittag, 16.50 Uhr, wurde die Polizei zu einem Unfall in die Memmelsdorfer Straße gerufen. Dort fuhr ein Stadtbus von einer Haltestelle an, musste wegen eines vorbeifahrenden Autos abbremsen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden, weshalb ein Fahrgast im Bus stürzte und sich eine leichte Rückenverletzung zuzog. Der Pkw-Fahrer setzte seine Fahrt in Richtung Innenstadt fort, weshalb die Polizei unter Tel.: 0951/9129-210 Zeugen sucht.

Radler mit knapp zwei Promille unterwegs

BAMBERG. Am Donnerstagfrüh, kurz nach 4 Uhr, wurde am Münchner Ring ein Radler von der Polizei aus dem Straßenverkehr gezogen, der seinen Drahtesel mit 1,98 Promille lenkte. Der 25-jährige Mann musste sich im Krankenhaus einer Blutentnahme unterziehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.