Mit der Faust zugeschlagen

iPhone aus Rucksack entwendet

BAMBERG. Während einer Schulveranstaltung in der Straße „Am Sportplatz“, wurde am Montagnachmittag einem Schüler das iPhone 6s im Wert von 700 Euro aus seinem Rucksack von Unbekannten entwendet. Den Rucksack hatte er in einem unversperrten Umkleideraum abgestellt, während die Klasse Fußball spielte.

Diebstahlssicherung schlug an

BAMBERG. Beim Verlassen eines Marktes am Laubanger schlug am Montagnachmittag bei einem Kunden die akustische Diebstahlssicherung an. Wie sich herausstellte wollte der 22-jährige Mann ein Paar Sportschuhe im Wert von 54,95 Euro ohne Bezahlung mit nach Hause nehmen. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Ladendiebstahl.

Beim Diebstahl erwischt

BAMBERG. Ein 13-jähriges Mädchen wurde am Montagnachmittag in einem Geschäft in der Bamberger Innenstadt beim Stehlen von Bekleidung erwischt. Bei der anschließenden Anzeigenaufnahme stellte sich heraus, dass das Mädchen bereits in einem anderen Geschäft Waren im Wert von 23,97 Euro gestohlen hatte. Die strafunmündige Ladendiebin wurde ihren Erziehungsberechtigten übergeben.

Leergut mitgenommen

BAMBERG. In der Emil-Kemmer-Straße wurde in den Morgenstunden des Dienstags ein Mann beobachtet, wie dieser 30 Kästen Leergut in einem Einkaufswagen vor sich herschob. Wie sich bei Eintreffen der verständigten Polizei herausstellte, hatte der 18-Jährige die Leergutkästen bei einem Markt in Hallstadt entwendet. Er muss sich nun wegen Diebstahls verantworten.

Wer hat Unfallflucht beobachtet

BAMBERG. Am Sonntag, zwischen 12 Uhr und 14 Uhr, fuhr ein Unbekannter in der Pödeldorfer Straße gegen einen geparkten blauen VW Golf. Anschließend fuhr er weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von ca. 300 Euro zu kümmern. Zeugenhinweise zur Unfallflucht nimmt die Polizei, Tel. 0951/9129-210, entgegen.

Kennzeichen wurde notiert

BAMBERG. In der St.-Getreu-Straße stieß am Montagnachmittag ein Audi-Fahrer gegen einen geparkten Fiat Punto und fuhr davon, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von 500 Euro zu kümmern. Da das Kennzeichen notiert worden war, wird nun gegen den Fahrer wegen Unfallflucht ermittelt.

Nicht um Schaden gekümmert

BAMBERG. Auf dem Parkplatz vor einem Getränkemarkt in der Pödeldorfer Straße stieß ein Unbekannter offensichtlich beim Ein- oder Aussteigen mit seiner Fahrzeugtür gegen einen geparkten schwarzen Audi und hinterließ Sachschaden in Höhe von 150 Euro. Zeugen hierzu werden gebeten sich bei der Polizei, Tel. 0951/9129-210, zu melden.

Leicht verletzt

BAMBERG. Aus Unachtsamkeit fuhr am Montagnachmittag eine VW-Fahrerin in der Siechenstraße auf eine Polo-Fahrerin auf. Dabei wurde die Unfallverursacherin leicht verletzt, an den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 250 Euro.

Mit der Faust zugeschlagen

BAMBERG. Montagnacht wurde ein 42-jähriger Mann von einem 26-Jährigen in der Zollnerstraße mehrfach mit der Faust ins Gesicht geschlagen und leicht verletzt. Der Schläger entfernte sich noch vor Eintreffen der verständigten Polizei. Eine Anzeige wegen vorsätzlicher Körperverletzung ist nun die Folge. Der Schläger ist namentlich bekannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.