PEN-Jahrestagung in Bamberg / Verleihung des Kurt Sigel-Lyrikpreises

Es ist sicherlich eines der kulturellen Highlights des Jahres: Die im PEN-Zentrum Deutschland zusammengeschlossenen Schriftsteller deutscher Sprache treffen sich vom 21. bis 24. April 2016 in Bamberg zu ihrer Jahrestagung.

Der deutsche PEN kommt jedes Jahr in einer anderen deutschen Stadt zusammen. Neben der Mitgliederversammlung finden mehrere Veranstaltungen statt, die allen Bürgerinnen und Bürgern offen stehen, unter anderem die erstmalige Verleihung des Kurt-Sigel-Lyrikpreises sowie Lesungen und Podiumsdiskussionen. Der Eintritt für alle öffentlichen Veranstaltungen ist frei.

„Wir freuen uns darauf, Gastgeber für den PEN zu sein“, sagten Oberbürgermeister Andreas Starke und Bürgermeister Dr. Christian Lange. „Für alle an Literatur interessierten Bürgerinnen und Bürger ist dies eine großartige Gelegenheit, zahlreiche zeitgenössische Autoren deutscher Sprache aus der Nähe zu erleben.“ Der Referent für Bildung, Kultur und Sport dankte der Bamberger Schriftstellerin Tanja Kinkel, die sich sehr engagiert hat, die Jahrestagung des PEN in ihre Heimatstadt zu holen.

PEN-Jahrestagung: Öffentliche Veranstaltungen

Donnerstag, 21. April 2016

  • 19.30 Uhr Verleihung des Kurt Sigel-Lyrikpreises 2016 an Daniel Falb
    Laudation: Dorothea von Törne
  • „Die Geschichte des Schreibens ist gleichzeitig die der Unterdrückung“ (Can Dündar). Meinungsfreiheit in der Türkei
    mit Sascha Feuchert, Hasnain Kazim (Der Spiegel), Emine Sevgi Özdamar und Selma Wels (binooki-Verlag)
    Moderation Hugo Zimmermann
  • Vorstellung der aktuellen Stipendiaten durch Franziska Sperr
    Musik: Andrea Mozzato (Oud)

Ort: E.T.A.-Hoffmann-Theater Bamberg, Großes Haus, Schillerplatz 7

Freitag, 22. April 2016

  • 16 Uhr – 17.30 Uhr „Befreit Gott von den Gläubigen!“ (Horst Herrmann): Freiheit des Ausdrucks und Blasphemie
    mit Thomas Fischer (Strafrechtler, Bundesrichter BGH), Horst Herrmann (Theologe, Soziologe), Sigrid Löffler (Literaturkritikerin) und Christoph Türcke (Philosoph)
    Moderation: Regula Venske

Ort: Großer Saal der Harmonie (Spiegelsaal), Schillerplatz 7

  • 19 Uhr Willkommen im Club! Leseabend
    Zoë Beck, Sigrid Löffler, Emine Sevgi Özdamar und 27 weitere neue PEN-Mitglieder stellen sich vor
    Moderation: Tanja Kinkel
    Zeitwächterin: Nina George

Ort: Neue Aula der Otto-Friedrich-Universität (ehem. Dominikanerkirche), Dominikanerstr. 2a

Sonntag, 24. April 2016

  • 11 Uhr Literatur und bildende Kunst: Menschen und Masken. Literarische Begegnungen mit dem Maler Felix Nussbaum
    mit Alban Nikolai Herbst, Alissa Walser und Feridun Zaimoglu
    Moderation: Jutta Sauer

Ort: Foyer der Konzert- und Kongresshalle, Mußstr. 1

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.