Einbrecher entkommen mit Schmuck

LITZENDORF, LKR. BAMBERG. Mit Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro gelang bislang unbekannten Einbrechern am Mittwochabend aus einem Mehrfamilienhaus die Flucht. Die Bamberger Kriminalpolizei ermittelt und sucht Zeugen.

Während der Abwesenheit der Bewohner, in der Zeit von 19 Uhr bis gegen 21 Uhr, verschafften sich die Täter über ein gewaltsam geöffnetes Fenster Zutritt zu dem Wohnhaus in der Straße „Schimmelsgraben“. Sowohl im Erdgeschoss als auch im 1. Stock durchsuchten die Einbrecher mehrere Möbelstücke nach Wertsachen und erbeuteten dabei zahlreiche Schmuckstücke. Als die Bewohnerin gegen 21 Uhr in das Anwesen zurückkehrte, flüchteten die Täter über eine Balkontür im 1. Stock. Sie hinterließen einen Sachschaden von zirka 300 Euro.

Die Ermittler bitten um Mithilfe:

  • Wer hat am Mittwoch, im Zeitraum von 19 Uhr bis etwa 21 Uhr, Wahrnehmungen in der Straße „Schimmelsgraben“ gemacht?
  • Wem sind dort verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge aufgefallen?
  • Wer kann sonst Angaben machen, die im Zusammenhang mit dem Einbruch stehen könnten?

Zeugen werden gebeten, sich mit der Kripo Bamberg unter der Tel.-Nr. 0951/9129-491 in Verbindung zu setzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.